Frage von ELITE2001, 163

Was passiert gerade in der Türkei?

Hallo, ich schau gerade die Nachrichten und ich verstehe das überhaupt nicht, was in der Türkei los ist, 2 Brücken wurden gesperrt und 1 Flughafen und 17 Polizisten wurden getötet und Soldaten werden geschlagen. 

Was ist da gerade los? Kann mir das bitte jemand so ausführlich wie möglich erklären? Bitte keine Fachbegriffe oder wie das heißt. Danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeadOrAliv, 87

Das türkische Militär hat mal wieder einen Putsch Versuch gestartet. Diesmal gegen Erdogan. Das Militär belagert Ankara und stellt Forderungen. Sie möchten wieder zurück zur Demokratie und selbst regieren.

Erdogan hat sich nun verschanzt und alles weitere abwarten

Kommentar von ELITE2001 ,

Danke aber was ist ein Putsch?

Kommentar von DeadOrAliv ,

Stürzen Erdogan

Kommentar von ELITE2001 ,

Ok danke

Antwort
von Realisti, 50

Die unteren Ränge des Militärs putschen. Die Leitung distanziert sich vom Aufstand.

Erdogan und die Muezzine rufen trotz Ausgangssperre alle Anhänger auf die Straße.

Ganz viele Bürger folgen dem Aufruf und möchten eine Militärregierung nicht gegen Erdogan austauschen. Die Erinnerungen an die letzten Militärregierungen sind nicht positiv.

Polizei auf Seiten Erdogans kämpft gegen das Militär und die Bürger
trommeln teilweise mit den Händen und Füßen gegen die Panzer. Was die
Putschisten wundert.

Antwort
von LuzifersBae, 48

Die türkischen Soldaten wollen das Erdogan sich endlich verpis.t, also haben sie gleich alle Wege gesperrt usw., kannst ja selbst nachlesen was die alles getan haben.

Und das türkische Volk hört jetzt auf Erdogan, deshalb sind die alle auf Straßen und kämpfen/protestieren gegen die Soldaten. 

Ich habe aber das Gefühl dass in dieser Sache etwas nicht stimmt, denn Erdogan war es der immer gesagt hat "wie könnt ihr auf die Straßen gehen und protestieren, wie könnt ihr (andere Politiker) junge Menschen dazu auffordern auf die Straßen zu gehen" - 2013

Jetzt fordert er aber selbst die Menschen auf, auf die Straßen zu gehen, und wieso? Weil die Soldaten sich gegen ihm gestellt haben. Er hetzt quasi das Volk gegen die Soldaten. Soldaten und Polizisten bekämpfen sich. 

Ich würde mich nicht wundern wenn die Türkei noch dieses Jahr wie Syrien wird, dank Erdogan. Möge Allah uns und unser Land vor solchen Heuchlern beschützen. btw. bin Türkin lol und tut mir leid wenn ich was falsches geschrieben habe, ist nur das was ich mitbekommen habe. 

Kommentar von ELITE2001 ,

Vielen Dank aber warum hassen die Soldaten Erdogan? Weil so viele Soldaten wegen PKK gestorben sind oder wegen was anderem?

Kommentar von LuzifersBae ,

Erdogan tat am Anfang seiner Karriere einen auf perfekt, er war wie eine Rettung für die Türkei. Deshalb hat er auch so viele Anhänger und deshalb wollen gewisse Menschen immer noch nicht verstehen das dieser Typ nichts gutes mehr für die Türkei will. Weil sie einfach in der Zeit hängengeblieben sind. 

Seit 2010 ca. geht alles nur noch den Bach runter. Man darf seine Meinung nicht äußern. Der Dude beleidigt einfach Atatürk (Geschichte lesen falls du ihn nicht kennst) und ist gegen JEDEM der nicht seinen Weg läuft. Bist du kein Moslem, hast du keinen Recht zu sprechen und stehst nur im Unrecht. Du hast kein Recht zu protestieren. Du hast keinen recht gegen Flüchtlinge etwas zu sagen - die deine Landsleute umbringen(siehe Konya, ein Türke wurde vor paar Tagen von vielen Syrern zu Tode verprügelt weil der Türke einen Hund vor den Syrern beschützen wollte, und das ist noch gar nichts.) 

Er schätzt die Syrer mehr als sein Türkisches Volk. Mehr als seine Soldaten. Er lässt sich eine 1000 Zimmer Schloss bauen im Naturschutzgebiet vor allem mit den Steuern was er von seinem Volk 'bekommt'. Ich erwarte nichts gutes von einem Typen, der andere Völker mehr schätzt als seinen eigenen Volk. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community