Frage von hanshako, 53

Was passiert gerade im Osten ab?

Hallo, ich höre zur Zeit das in der Türkei viel schlimmes passiert. Anschläge, Erdogan unterdrückt die Menschen , extra3, Pressefreiheit gibt es nicht mehr, es werden massenhaft Kurden getötet. Die Türkei kämpft gegen die PKK und zerbombt dabei die besiedelte kurdische Städte.... Ich bin nicht so informiert, kann mich jemand aufklären? Ich habe noch gehört das wenn es Visumfrei ist von der Türkei nach eu zu reisen, sollen um die 600.000 Flüchtlinge hier her reisen. Und als ich die Städte gesehen habe in dem Kurden leben bin ich schockiert gewesen :o kein Haus steht mehr :/ traurige Welt :( denkt ihr das bald in der Türkei krieg ist ? Ich interessiere mich eigentlich sehr für Politik und Geschichte. Und was ich gelernt habe, passiert nichts dem Zufall. In Jahre 2023 soll doch der Vertrag zwischen der Türkei ablaufen. Sie würde glaube ich vor 100 Jahren von einigen Ländern unterschrieben. Also darf die Türkei bald Gold,Silber und allgemein Rohstoffe abgebaut werden. Also könnte es ja sein das der Westen die Türkei durcheinander macht um daraus Gewinne zu erzielen.

Antwort
von sefevi1, 31

Also unser Militär ist im Süd Osten des Landes wo viel PKK Präsenz ist, in den Städten aktiv.Aber die gehen da mit Soldaten rein, um Zivile Tote zu verhindern.Und ja in der Türkei hat Erdogan Anhänger die ihn lieben, fast schon vergöttern und der Rest hasst ihn.Und ja Erdogan kämpft stark gegen die Pressefreiheit.Und die Bilder von den Städten zeigen vielleicht ein schlimmeres Bild als es eigentlich ist.Ähm ja ob die Türkei bald im Krieg ist kann man nicht sagen es sieht so aus als würde die ganze Welt bald im Krieg sein

Kommentar von hanshako ,

Ich habe mir als ich das erfahren habe viele Videos angesehen. Da standen Panzern auf Bergen und haben von oben aus in den Ständen ziellos geschossen. So kommen doch zivile Opfern ? Den ein Panzer kann ja keine Rakete zielen... Ich habe kurdische Und auch türkische Freunde. Beide Seiten erzählten mir das die türkische Regierung im Namen "Terror Bekämpfung" kämpft aber eigentlich nur viele Kurden umbringen möchte. Sie bombardieren die Häuser um sie billig zu kaufen, denn so können sie in der Türkei in den kurdischen Städten alles niederreißen und die Kurden leben wie Gefangenen in Blöcke. Um den Blöcken sollen Zäune sein und am Eingang 2 Soldaten oder Polizisten. Ich habe sehr sehr viel gelesen :/ ich hoffe das Erdogan Austritt :/

Kommentar von sefevi1 ,

Ja Erdogan ist das schlimmste was der Türkei passieren konnte, aber unseren Militär kann man trozdem trauen.Die schießen zB mit Panzer auf ein Haus wo sich die Terroristen verschanzt haben.Es gibt auch Videos wo kurdische alten Menschen den Soldaten danken, dass sie gerettet werden.Aber Waffen und Krieg im eigenen Land oder generell sind nie gut :/

Kommentar von Obama28 ,

Erdogan 😊❤️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten