Frage von Nuti12, 53

Was passiert genau wenn jemand in Koma liegt und was könnte diese Person denken oder mitbekommen?

Hallo! Ich möchte einen Roman schreiben in dem jemand einen Unfall hat und im Koma liegt! Leider weiß ich fast nichts darüber..... Wäre schön wenn ihr mir was dazu erklären könntet.. Danke schon mal im Vorraus!

Antwort
von WDHWDH, 24

Meine Frau lag nach einem Schwestunfall (2xtot,29 Konochenbrüche,2x Wirbelsäule gebrochen ,Schädeldach abgerissen, Lunge kaputt,tox.Schock etc. sechs Monate im Koma. Meditinisch überprüft,  Sie bekam fast jedes Gespräch mit bzw sie reagierte auf die Anwesenden positiv oder negativ(el. überprüft). Auch konnte ihr über bestimmtes "Handhalten" Kraft und Gedanken pos/neg. übertragen werden. Das Ganze wurde nach 1 1/2 Jahren medizinisch überprüft. Ist auf der Uni eine eigene Lex H. Nach 20 Jahren fast alles ok.

Antwort
von steefi, 30

Ich lag schon mal ein paar Tage im Koma, du kriegst Nichts mit, du denkst,fühlst Nichts - einfach Nichts!

Antwort
von Secretstory2015, 40

Nutze doch mal Google. Dann wirst Du schnell feststellen, dass das sehr unterschiedlich ist.

Antwort
von herja, 33

denken oder mitbekommen?

Nichts.

https://de.wikipedia.org/wiki/Koma

Kommentar von Nuti12 ,

Beides nicht? Hab mal gehört das geht...

Kommentar von herja ,

Nee, das erste ist nur ein Zitat deines Geschreibsel ....

Kommentar von Nuti12 ,

Ich weiß! Bin ja schon etwas länger da..

Aber ich dachte das geht...

Kommentar von WDHWDH ,

Es geht. Man(Frau) braucht eisernen Willen. Nach 1 1/2 Jahren Rehab "Säufertest" für FS, dann Studium. Mag SozPäd. Ich Pension, Pflege-Aufbau, Studium (4fach)-Prof f. Erwachsenenbildung(Volksbildner), Bücher-ganz einfach- Denken, Denken, Hochleistungssport=schwere Gedanken wälzen.(sog.konzeptive Schreibweise für Buchstabenklauber)

Kommentar von WDHWDH ,

falsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten