Frage von Fragenfrager10, 29

Was passiert eigentlich, wenn ein Präsidentschaftskandidat gewählt wird, dann aber doch nicht Präsident werden will?

Muss er dann Präsident werden, oder gibt es Neuwahlen? Und, ist sowas schon einmal vorgekommen? Wenn ja, wo?

Antwort
von TUrabbIT, 3

Theoretisch werden dann Neuwahlen anberaumt, aber das dürfte bisher nie oder nur selten notwendig gewesen sein, denn bis zur Wahl wird ein Kandidat ja durchaus häufiger gefragt und wird sich wohl damit auseinander gesetzt haben, bis er/sie sich aufstellen lässt.

Antwort
von antwortbittejap, 26

In Deutschland wird jeder, der gewählt wird, noch mal gefragt, ob er die Wahl annimmt. Es gibt dann Neuwahlen.

Kommentar von Fragenfrager10 ,

herzlichen dank!

@antwortbittejap

Antwort
von voayager, 4

Interessante Frage, da würde es wohl bei den Staatsfiguren recht lange Gesichter geben. Leider ist das m.W. aber noch nie vorgekommen, was ich regelrecht bedauere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten