Was passiert eigentlich, wenn der Akku von einem Macbook Pro völlig hinüber ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du kannst ihn weiterhin nutzen, halt nur mehr mit Ladekabel. Bei alten MacBook Pros (nicht Retina) kann der Akku sehr einfach und "günstig" (~80-100€) getauscht werden. bei den macbook pros mit retina display ist der akku leider verkelbt und ein tausch kostet im Schnitt 400€, dabei wird das gesamte untere Gehäuse getauscht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist das Macbook? Sollte min. 5 Jahre halten. Ich hab nach 5 Jahren noch nicht mal 150 Ladezyklen. 1000 sind möglich. Bei älteren Macbooks ist der Accu noch leicht zu tauschen. Bei den neuesten nur noch schwer möglich. Apple geht aber davon aus, das ein 5 Jahre altes Macbook bei Apple in ein neues Modell getauscht wird. Das alte wird dann recycled.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrUrensohn
06.11.2016, 12:36

Mir geht es nur darum, ob ich es weiterhin nutzen kann, wenn der Akku komplett hinüber ist. Denn mein 13" Retina war mein letztes MacBook, wenn Apple nicht von seinem Adapter- und Schnittstellen streichen Wahn runterkommt...

0