Frage von oxBellaox, 55

Was passiert eigentlich mit meinem Accout/Profil, wenn eine Seite off geht bzw. Pleite ist?

Also wenn der Betreiber die Seite einstellt. Was passiert genau mit dem Account oder Profil, was man angelegt hat - im Prinzip ja mit einigen Daten von sich meist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pillarp, 26

Hi ,

Sollte es eine Internetadresse sein die von einer Privatperson betrieben wird , so wird diese Seite nicht mehr aufrufbar sein und wir bekommen Meldungen wie die Seite xyz ist nicht erreichbar , haben sie den Name richtig eingegeben , die Domain wird wieder frei für andere Nutzer die sie sich mieten.

MFG Pillarph

Kommentar von oxBellaox ,

was mit der Seite selbst passiert ist mir eigentlich ziemlich egal, es geht um MEINE daten auf dieser Seite

Kommentar von GanMar ,

Wenn der Betreiber pleite ist, dann wird ihm sein Hoster ihm den Vertrag kündigen und die Inhalte seiner Server löschen. Fertig. Deine Daten werden gelöscht und dadurch sind sie sicher.

Antwort
von Keehh, 41

In der regel gibt der Betreiber seinen Kunden noch eine Frist von was weiß ich 2 Wochen um jegliche Daten zu sichern. Danach wird alles gelöscht. Zumindest läuft das so bei ordentlichen Unternehmen.

Bei so möchtegern Seiten, die irgendewlche Personen erstellen, die können auch ganz gut und gerne einfach so verschwinden

Antwort
von Kiboman, 15

ich versteh deine frage nicht.

warum machst du dir sorgen wenn es dir nicht mehr gibt, warum nicht ,wenn es sie noch gibt.

wenn eine seit off geht werden die server platt gemacht und die daten sind weg.

evt existiert die datenbank dann noch irgendwo als backup was eingemottet wird und einstaubt.

was soll sonst damit passierten?

und wo ist deine sorge gegenüber der in betrieb befindlichen seite?

Antwort
von Backster, 30

Ja das ist klar, er hat die Daten darf sie aber weder benutzen noch irgendwem senden...

Kommentar von oxBellaox ,

es gibt nicht nur gesetzestreue Menschen :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community