Was passiert eigentlich mit Fuß-, Tennis- oder Badmintonbällen, wenn das Spiel vorbei ist?Werden sie entsorgt, verschenkt o. beim nächsten Mal wiederverwendet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf das Spiel/Turnier an. In der Fußball-Kreisklasse werden Bälle durchaus weiterverwendet, bei EM/WM-Spielen werden die Bälle verschenkt (Balljungen, Schiri, Freunde etc).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch es kommt auf das Turnier dauf an! im Fussball in einer Amatuer-Liga werden die Bälle bestimmt wiederverwendet. Aber z.B in der BuLi spielt man warscheinlich nicht mehr mit den gebrauchten am nächsten Spiel. Allerding werden ja nicht so viel verbraucht da ein Ball der raus fliegt vom Balljungen genommen wird und denn dann wieder bei einer solchen Situation wieder denn vorherigen Ball reinwirft!
Beim Tennis wird das auch so sein, da werden in der Pause manchmal die Bälle ausgetauscht und diese alten Bälle denke ich werden zuerst verschenkt bevor sie entsorgt werden! Und beim Badminton gehen die Federbälle schnell kaputt, da braucht man viele pro Spiel. Und die alten werden da bestimmt weggeschmissen da sie nicht zu wiedergebrauchen sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an:

Auf manchen Fußbällen ist sogar draufgeschrieben welche Manschaften spielen sogar mit datum z.B. Bei der WM 2014 war das mal so im Finale.

So ein Ball kann natürlch nicht weiter verwendet werden.

Aber wenn die Bälle sonst noch in Ordnung sind, benutzt man sie natürlich weiter, denn Geld wächst ja schließlich nicht auf Bäumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt aufs verein an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung