Frage von MrApp, 62

Was passiert eigentlich mit dem Wasser, dass während eines Tauchvorgangs in die Ohren gelangt?

Antwort
von Aliha, 22

Der Gehörgang ist zum Mittelohr durch das Trommelfell abgeschlossen. In den Gehörgang eingedrungenes Wasser läuft wieder hinaus, Manchmal muss man etwas nachhelfen, z.B. am Ohrläppchen ziehen und dazu auf einem Bein hüpfen.

Kommentar von MrApp ,

Danke dir :)

Antwort
von Pangaea, 28

Es läuft wieder raus. Am Ende des äußeren Gehörgangs sitzt das Trommelfell, da kommt kein Wasser durch.

Kommentar von MrApp ,

Danke dir:)

Antwort
von Kuestenflieger, 14

es macht das gleiche wie das beim duschen , es kommt wieder hervor .

Kommentar von MrApp ,

Danke ;)

Antwort
von ReterFan, 4

Es ist nicht weiter schlimm. Bei einer Druckverminderung entweicht es dann wieder und verursacht keine schmerzen. Es sei denn, es wird am ablaufen gehindert.

Kommentar von MrApp ,

Okay, Danke

Antwort
von Thebestasker, 34

Hey,

das Wasser geht in die Ohren. Beim Auftauchen geht das Wasser wieder raus.

Vielleicht kennst du das Gefühl wenn noch Wasser drin ist. Dann eben ein bisschen den Kopf schütteln und es wird wieder heraus gehen.

MFG

Kommentar von MrApp ,

Danke :)

Kommentar von Thebestasker ,

Bitte, immer wieder gern :)

Antwort
von PatrickJane99, 14

es läuft wieder raus;)

Kommentar von MrApp ,

Danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten