Frage von FelinasDemons, 39

Was passiert dann?Wacht die Person trotzdem auf?

Folgendes Szenario: Eine Person nimmt eine Schlaftablette und beschließt noch ganz kurz zu baden. Während sie badet schläft sie ein und sinkt ins Wasser. Normalerweise wacht man auf, auch wenn man ins Wasser taucht. Was aber passiert aber,wenn man die Schlaftablette genommen hat? Wacht man trotzdem auf oder ertrinkt man. Ich würde es gerne wissen,wegen einer Geschichte,die ich schreiben möchte:) Würde mich über Antworten freuen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ReellCS, 20

Ob man aufwacht kommt ganz auf das Mittel an es gibt auch einen Unterschied zwischen Mitteln die einen müde machen und welche die insgesamt alle Aktivitäten runter schrauben (bsp. Morphium) und die Dossis ist wichtig so ohne genauere Informationen unmöglich zu beurteilen kann aber theoretisch in beide Richtungen passieren.

Kommentar von FelinasDemons ,

Okay,nehmen wir dann mal an,die Person nimmt eine Überdosis von Schlaftabletten. Wie läuft es dann ab?

Kommentar von ReellCS ,

Das kommt auf die Schlaftablette an, aber es ist eine Friedfertige Methode sich umzubringen je nach Dosis.

Antwort
von tomaartomaar, 38

Ich vermute man wacht auf. Wenn man eine Schlaftablette nimmt (nur eine), dann ist man ja nicht im Koma oder in Ohnmacht. 

Kommentar von FelinasDemons ,

Also wäre es bei mehreren Möglich nicht mehr aufzuwachen?

Kommentar von tomaartomaar ,

Nimmst du zu viele, dann kannst du sogar sterben.

Ich vermute mal ja.

Kommentar von FelinasDemons ,

Okay,danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community