Frage von ichabernichtich, 434

Was passiert bei überdosis ibuprofen?

Eine freundin von mir hat erzählt dass sir 18 Tabletten von ibuprofen 400 und 6 tabletten von ibuprofen 600 geschluckt hat. Mache mir echt Sorgen um sie. Muss sie ins krankenhaus oder ist das nicht so schlimm? Welche folgen können da entstehen? Bitte antwortet schnell!!!!!

Antwort
von DorktorNoth, 388

Die angegebene Menge ist die etwa 8fache Tageshöchstdosis für einen Erwachsenen und damit tatsächlich sehr gefährlich. Typische Symptome für eine Vergiftung sind starke Bauchschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Bewusstseinstrübung bis hin zum Koma. Nach einer solchen Überdosierung sollte man intensivmedizinisch überwacht werden. Das bedeutet, deine Freundin gehört mittels Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Rufnummer ist 112. Falls ihr zusätzliche Informationen wollt könnt ihr auch noch die Giftnotrufzentrale anrufen, die Nummer der für eure Gegend zuständigen Zentrale findet ihr im Internet. Da ich annehme, dass sie die Tabletten in Selbstmordabsicht genommen hat, muss aber in jedem Fall der Notarzt hinzugezogen werden (auch hier: 112).

Viel Glück

Antwort
von sozialtusi, 340

Ich würde sie zum ARzt bringen. Selbst wenn die Dosis nicht lebensbedrohlich wäre, wüsstest du nciht, wo ihre persönliche Toleranz liegt und außerdem braucht jemand, der unkontrolliert so viele Pillen in sich reinschüttet so oder so Hilfe.

Antwort
von SamsHolyWorld, 365

Hallo,

Ruf sofort die 112, das ist sehr gefährlich.

Wenn es jetzt sofort behandelt wird, ist die Chance gut, dass sie keine Folgeschäden hat. Aber es zählt jede Minute bei so etwas.

Liebe Grüße 

Antwort
von Schwesternherz, 287

Direkt ins Krankenhaus, Notaufnahme oder den Notarzt rufen. Ibuprofen wirkt in dieser Dosierung absolut Nierentoxisch. Es besteht Lebensgefahr!

Antwort
von christl10, 249

Einfach den Notarzt wählen und fragen. Gesund hört sich das nicht an. 

Antwort
von LittleMistery, 258

116 117. Ansonsten tatsächlich Krankenhaus. Sicher ist sicher.

Antwort
von SturerEsel, 253

Ruf mal hier an: 116117 (ärztlicher Notdienst). Da sitzen Profis und keine Laien wie hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community