Frage von sharoqx, 50

Was passiert bei Seitenstechen?

Wenn man läuft und 'falsch atmet' ,so wird das zumindest gesagt, fängt es an rechts oder links unter dem Brustbereich an zu schmerzen. Meine Frage : Wie kommt das zu dieser schmerzhaften Reaktion ( Zwerchfell) ?

Antwort
von voayager, 5

Ist es links hinter dem Rippenbogen zu verspüren, dann isses die Milz, die durch Kontraktion mehr Blut so ausstößt. Dies geschieht z.B. durch Sport aber auch in der Wachstumsphase.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für trainieren, 16

Hallo! Wirklich einfach ist das nicht.  Das ist eine Frage, an der sogar Wikipedia ebenso wie andere sich widersprechende Quellen scheitert. Mal wird von Problemen bei der Milz gesprochen, dann wieder von einem Sauerstoffdefizit und so fort.

 Das Ganze wird durch konkrete Beispiele noch mysteriöser. Ich hatte als Kind beim Ausdauertraining immer Seitenstiche, danach nie mehr. Wahrscheinlich gibt es mehrere Ursachen. 

Ich wünsche Dir alles Gute und keine Seitenstiche..

Antwort
von AaliyahL, 19

Dazu gibt es unglaublich viele Theorien, dass das Zwerchfell evtl. in solchen Situationen unterversorgt ist, ist eine davon. Aber man kann von diesen Theorien auch viele widerlegen und keine beweisen. Eigentlich weiß man es einfach nicht, es gibt (noch) keine wissenschaftliche Erklärung für Seitenstechen.

Antwort
von Maximilian65454, 24

durch unregelmäsiges atmen bei dem betreiben von sport oder anderen intensieven aktivitäten :D


Kommentar von sharoqx ,

Volt etwas genaurere erklärungen bitte :) medizinische Fachausdrücke sind erwünscht :)

Antwort
von Mikkey, 9
Antwort
von DaniSahnee, 11

Dafür gibt es Google! :)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community