Frage von Lavica96, 35

Was passiert bei euch?

Was geschieht bei euch während ihr diese Panik habt ? Was hilft euch am meisten ? Und hilft es das Zäpfchen entfernen zu lassen um diesen Brechreiz nicht mehr zu haben ??? Hat eine Therapie geholfen? Bitte möglichst viele emos  antworten

Antwort
von elagtric, 13

Keine Ahnung, was eine_n Emo von heute auszeichnet. Aber : meinst Du mit Zäfchen dieses Ding im hals ?

Ich habe beim Zahnarzt jedesmal Würgereiz ohne Ende. Da kann man mich komplett wegoperieren und ich würge immernoch. Mein derzeitiger Favorit ist Diazepam, grosszügig dosiert. Habs aber noch nicht ausprobiert.

Therapie mag möglich sein, evtl. auch Hypnose, aber als kleiner Kassenpatient hat man da nicht grossartig die Wahl der Mitel.

Kommentar von Lavica96 ,

Kann eine Hypnose die Brechphobie  weg kriegen ?

Kommentar von elagtric ,

Hab ich schonmal gehört bzw. gelesen. Könnte möglich sein. Aber was sich jahrelang eingeschliffen hat, wird mensch mit Sicherheit nicht über Nacht los.

Mein Zahnarzt hat mir letztens irgendwelche homöopatischen Globuli empfohlen. Da glaube ich schon eher an Hypnose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community