Frage von Happy2312, 117

Was passiert bei einer Überdosis mit Jodid 200?

Meine Freundin hat neulich Tabletten in der Apotheke gekauft.

Sie nimmt von diesen Dingern meisten 2 - 4 auf einmal ein. (Täglich). Auf der Packungsbeilage steht, man darf nur 200 mq einnehmen, aber das entspräche nur 1er Tablette.

Das macht sie jetzt seit 3 Wochen. Sie meint, sie hätte noch keine Veränderung gemerkt.

Sie hat keine Schilddrüsebunterfunktion.

Warum nimmt sie die und warum so viele und von was für einer Veränderung redet sie?!

Kann die Überdosis auf Dauer gefährlich werden? Was passiert da?

Antwort
von Thaliasp, 89

Oh je, sag aber nicht dass sie eine Schilddrüsenüberfunktion erzwingen will um so abzunehmen? Sie soll mal lesen was das alles an negativen Folgen haben kann. Rate ihr unbedingt davon ab, im schlimmsten Fall könnte sie daran sterben. 

Kommentar von Happy2312 ,

Doch, ich glaube schon dass sie das will, weil sie abnehmen will. Aber funktioniert das denn auch wirklich?!

Kommentar von Thaliasp ,

Bei einer Schilddrüsenüberfunktion nimmt man ab und bei einer Unterfunktion eher zu. Eine Überfunktion beschleunigt Stoffwechselvorgänge im Körper. Sie soll mal lesen was zu viel Jod alles bewirken kann. 4 Tabletten sind eindeutig zuviel. In der Ernährung hat es schon Jod. Die Beschwerden kommen schleichend. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten