Frage von fabiiaann, 121

Was passiert bei einer einnahme von 3 Ritalin?

Hi. Ich habe im Kindesalter (12 -13) Ritalin genommen. Mit 13 nahm ich es nicht mehr.

Da ich ein Test habe, habe ich vor 3 Ritains (nicht arzt plichtig, sondernd als Droge) zu nehmen. Was passiert da? Ich bin schon 18 also kommt nicht mit "nimm keine drogen"

Danke im Vorraus :)

Antwort
von einfachichseinn, 32

was heißt denn drei Ritalins?

und wie willst du es einnehmen?

Je nach Dosis und Einnahme, kann es sein, dass du einfach genauso aufdrehst, als hättest du eine Kanne starken Kaffee getrunken bis hin zu ernsthaften Herz - Kreislaufproblemen. 

Antwort
von melinaschneid, 38

Was erwartest du dir davon? Das du die nimmst und plötzlich super gut lernen kannst? Selbst wenn du wirklich adhs hast ist dem nicht so. Hast du kein adhs wirkt es nur wie sehr starker Kaffee. Bringt also null.

Und wieso gleich 3 auf einmal ? So eine Dosis kann unter Umständen zu lebensgefährlichen Nebenwirkungen führen.

Antwort
von atze3011, 51

Nicht viel.

Du wirst wacher, vielleicht etwas aktiver und deine Konzentration wird sich etwas steigern. Das ist die allgemeine Wirkung von Ritalin.

Ob "3 Ritalin" vielleicht schon zu viel ist kann ich nicht sagen. Welche Dosierung haben die Präparate? Sind es Kapseln oder Pillen? Retardiert oder unretardiert?

Antwort
von darthfranky, 66

Nimm keine Drogen. Das hat nichts mit dem Alter zu tun. Drogen verursachen Probleme. Wenn du einmal abhängig davon bist, wirst du dir wünschen, dass irgendwann, irgendjemand zu dir "nimm keine Drogen" gesagt hätte.... bzw. das du auf diese Person gehört hättest.

Also, mein Tipp: Nimm keine Drogen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community