Frage von jojolinchen012, 62

Was passiert bei diesem Essverhalten nach 2 Wochen?

Hallo

Wie viel kilo hat man in 2 Wochen runter , wenn man:

Morgens: 2 toast mit Frischkäse Mittags:Gaaaanz wenig Abends:Nichts Und dazu Übungen ?

Expertenantwort
von Precon Diät, Business Partner, 11

Hallo  jojolinchen012,

bei diesem Essverhalten wirst du nach 2 Wochen hauptsächlich Wasser und Muskulatur abgebaut haben und nebenbei deinen Stoffwechsel völlig zerstören.

Wenn du viel weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst, kann dein Körper Fett bis zu 100% speichern. Muskeln werden dagegen schnell angegriffen, da sie selbst im Ruhezustand viel Energie verbrauchen.

Wenn du nachhaltig und gesund abnehmen willst, solltest du ca. 500 kcal pro Tag einsparen. 

Gute Lebensmittel beim Abnehmen, die dir auch viel Energie geben sind z.B. Vollkornprodukte, Obst, Gemüse, Kartoffeln, Fisch, fettarmes Fleisch und Milchprodukte.

Zusätzlich kannst du darauf achten regelmäßige Mahlzeiten zu essen und zwischendurch Pausen von mindestens 4 Stunden einzuhalten. So kurbelst du deine Fettverbrennung optimal an.

Weitestgehend verzichten solltest du auf fettige Fleisch- und Wurstsorten, Fast Food, Süßigkeiten und gezuckerte Getränke. Diese Lebensmittel sind sehr kalorienreich und machen trotzdem nicht lange satt.

Die Sportübungen kannst du auf jeden Fall machen. Besonders Ausdauersport eignet sich ideal zum Abnehmen, da du damit viele zusätzliche Kalorien verbrennst.

Wenn du deine Ernährung schrittweise umstellst und dich gleichzeitig etwas mehr bewegst, kannst du langfristig viel mehr erreichen als mit kurzfristigen Diäten.

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Kommentar von Wannabesomeone ,

jedoch sollte sie beim einsparen nicht allzu weit unter den grundumsatz fallen... Viele wissen nichts vom gesamtumsatz, das kann bei Jugendlichen mit 500 kcal schon unschön werden, wenn sie von ihren 1300 kcal am Tag 500 abziehen.

Kommentar von Precon Diät ,

Hallo Wannabesomeone,

es waren natürlich auch 500 kcal unter dem Gesamtenergieumsatz gemeint.

Mal davon ausgegangen, dass die Fragestellerin momentan so isst, dass sie ihr Gewicht hält (also dem Gesamtenergiebedarf entsprechend).

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Körper, 10

Genau die richtige Methode um den Stoffwechsel in den Keller zu bringen. Wie man gesund und dauerhaft abnimmt erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Antwort
von FlyingCarpet, 24

2 bis 4 Kilo - leider nur Wasser und Muskulatur. Sport braucht man dabei nicht machen, ist sinnlos, weil der Körper die entsprechende Energie benötigt.

Antwort
von Vivibirne, 2

Du wirst :
Wasser verlieren
Muskeln abbauen
Stoffwechsel zerstören
Viel Spaß!

Antwort
von lamarle, 19

Das wird so weiter geführt? Für den Rest Deines Lebens oder wie? Dann bist Du vielleicht noch nicht nach 2 Wochen, aber vielleicht nach zwei Monaten voll in der Essstörung (Anorexie), magerst bis aufs Skelett ab und stirbst, wenn Du Dir nicht helfen lässt.

Kommentar von jojolinchen012 ,

so schnell doch net bin eh stark übergewichtig

Kommentar von lamarle ,

Anorexie hat erst mal nichts mit dem Körpergewicht zu tun. Wieviel wiegst Du, wie groß bist Du?

Kommentar von jojolinchen012 ,

nicht lachen 😭😭😭😭

Kommentar von jojolinchen012 ,

😩1,71m und... 98,2 kkilo 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭

Kommentar von Belladonna1971 ,

Okay. Gehen wir die Sache mal an! Bitte gehe zu deinem Kinderarzt / Hausarzt und bitte ihn um Hilfe. Die Ärzte unterstützen Eigeninitative / Erkenntnis sehr gerne.

Vermutlich wirst Du dann eine Überweisung an einen Ernährungsberater bekommen. Das ist das Beste, was Dir passieren kann.

Wenn Du ganz mutig bist und evtl. auch gesundheitlich eine Vorgeschichte hast, kannst Du auch um eine Kur bitten.

Dann bist Du eine Weile aus Deinem Umfeld heraus, Nemand kann Dich mobben und Du kommst mit vielen neuen, breeichernden Erfahrungen nach Hause.

Egal was Du tust: bitte tu es schrittweise und sei sehr liebevoll zu Dir! Dazu gehört auch, freundlich über Fehler und Schwächen zu denken.

Liebe Grüße!

Kommentar von jojolinchen012 ,

bitte nehm es ernst ich bin es leid genug deshalb gemobbt zu werden deshalb will ich so wenig auch essen! :(

Kommentar von lamarle ,

Ich nehme Dich ernst und es liegt mir fern, Dich zu mobben. Ok, Du hast Übergewicht. Aber mit dem Plan, den Du hast (kaum noch was essen) machst Du Dich nur noch mehr kaputt. Mein Vorschlag: schau Dir erst mal genau an, was Du sonst so gegessen hast, wieviel Du sonst - vor Deiner Hungerkur - gegessen hast. Schreib das auf, rechne aus, wieviel Kcal das sind - und dann schau, wieviel kcal Du am Tag verbrauchst.

Google "Grundumsatz" und "Belastungsumsatz". Du solltest bei der Nahrungsaufnahme nie unter den Grundumsatz gehen, aber unter dem Belastungsumsatz bleiben. Sport heißt das Zauberwort! Dann nimmst Du ab, vielleicht nicht so schnell, aber dauerhaft, und Du musst nicht hungern.

Hungern bringt gar nichts. Lies mal das Buch "Die Fettlöserin" von Nicole Jäger.

Antwort
von Belladonna1971, 24

Man hat viel  Hunger, denkt nur ans Essen und kommt anschließend in den Jojoeffekt und hat keine Ernährungsumstellung gelernt.

Kommentar von Belladonna1971 ,

Wenn Du eh schon "stark übergewichtig " bist (was auch immer das heißen soll) wäre eine schrittweise Ernährungsumstellung wertvoller.

Antwort
von Canteya, 27

So viel, dass du in den Tagen danach das Doppelte wieder drauf hast ;)

Kommentar von jojolinchen012 ,

ne das wird ja so weiter geführt.... aber halt so in 2 Wochen

Kommentar von FlyingCarpet ,

Das kannst Du nicht dauerhaft weiterführen.

Kommentar von jojolinchen012 ,

türlich mit wille geht alles...

Kommentar von Canteya ,

Schneckchen, schlag dir das mal schoen aus dem Kopf.

Kommentar von jojolinchen012 ,

ich muss! andere stört die fettheit an mir und mir auch. 😭

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community