Frage von mattheo1989, 21

Was nun? Was soll ich tun?

Nabend allerseits,

Ich hab in letzter Zeit echt viel um die Ohren, daher will ich mich mal ein wenig hier auskot zen und hoffe ein paar sachliche, objektive Kommentare zu meiner Situation.

Ich muss dazu etwas weiter ausholen deswegen bitte ich um etwas Geduld.

Anfang des Jahres habe ich im Internet (das muss man sich mal vorstellen) eine süße Sie kennen gelernt. Wir haben uns recht schnell ineinander verliebt. Leider war es eine Fernbeziehung, daher sahen wir uns nur am Wochenende (was durch höhere Gewalt auch schon mal ausfallen konnte).

Leider kam es überwiegend an den Zeiten des nicht Sehens zu dem ein oder anderen Missverständnis, wodurch Sie an bereits fehlendem Vertrauen verlor (vermutlich ging das ganze etwas zu schnell).

Ich habe nach Klärung der Missverständnisse (ich glaubte sie waren geklärt) versucht auf einige Eigenschaften von mir, im Umgang mit ihr mehr zu achten und diese ihr gegenüber zu beseitigen. Es kam auch nicht mehr dazu.

Im Laufe der Zeit gab es zwei größere Missverständnisse (die ich durchaus selbst zu verantworten hatte und die mir selbst jetzt noch Kopfzerbrechen bereiten), auch dort versprach ich Besserung. Zur Einhaltung dieser Versprechen kam es nie, da ich (zum Glück) darauf achtete das Situationen wie diese nicht mehr eintraten. Leider verlor sie trotzdem wieder an Vertrauen (was mir jetzt noch schwer im Magen liegt).

Ich wollte ihr dieses Misstrauen nehmen, bin aber durch die Entwicklung nicht mehr dazu gekommen. Das letzte (zugegeben größte Missverständnis von allem hat der Beziehung nun den Rest gegeben.

Ich wollte mir das einfach mal von der Seele schreiben und interessiere mich nun für Kommentare jeglicher Art. Was passiert ist und wodurch es ausgelöst wurde ist dabei erstmal irrelevant. Was sagt ihr dazu? Was kann ich tun um vertrauenswürdiger zu erscheinen? Habt ihr etwas ähnliches erlebt und wie seid ihr damit umgegangen?

Ich danke im vorraus für jeden Kommentar

Antwort
von catgaliberlin, 9

Dank der wenigen Informationen wie vorher erwähnt, ist es schwer ein Tipp zu geben. Jedoch hatte ich das Problem auch und kann dir deswegen vielleicht etwas über mich erzählen.

Ich war früher echt Mega eifersüchtig was zu weniger vertrauen führte. Was ich dann aber nach langem reden (auch mit einer Pychologin) heraus gefunden habe ist das es nur ausgeschlossenheit war.

In einer Beziehung die was werden soll ist es nicht möglich sich nur einmal in der Woche zu treffen und dann durch Eltern oder private Treffen das auszulassen. Für eine glückliche Beziehung muss man sich so oft wie es geht sehen, das ist nicht einmal in der Woche.

Für die Missverständnisse

Wenn es Missverständnisse sind wie Ich war mit einer Freundin irgendwo und so da war nichts aber ja

Dann zeig ihr das sie dir wichtiger ist als diese eine Freundin, was du wiederum durch öfter treffen hervorrufen kannst.

Falls du was sagst was du nicht gemeint hast (beim schrieben) und das schon öfters getan hast

Dann gewöhnt euch das schrieben ab das schrieben ist Gift für eine glückliche Beziehung man kann keine Gefühle ausdrücken Telefoniert öfter das würde das Problem von der Seite schaffen

Antwort
von Schwoaze, 9

Ich verstehe ja, daß Du nichts zu Persönliches preisgeben willst. Aber mit Deinen wenigen Angaben... sorry, kann damit nichts anfangen.

Antwort
von Justaskingmanw, 21

Wie sollen wir dir sagen wie du vertrauenswürdiger erscheinen kannst, wenn wir nicht wissen was dich nicht vertrauenswürdig macht ? Das ist so als würde man Fragen "Ich habe in einem Text einen Fehler gemacht, wie kann ich mich verbessern ? Die Art von Fehler ist erstmal nicht wichtig." Aber es kann alles mögliche sein.. Inhalt, Grammatik etc. 

LG 

Antwort
von BizepsTrizeps, 9

Da denkt man sich lange Beschreibung, da kann gut helfen mit vielen Details etc. und siehe da, man kann sich kein Bild drauß machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community