Frage von id0ntkn0w 14.02.2012

Was nun tun , mit dem falschen mädchen geschlafen ?!

  • Antwort von Phoenix52 14.02.2012
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du bist was Du vermutest.

  • Antwort von Kassandra0815 15.02.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Für viele Mädchen bedeutet das Miteinanderschlafen sehr viel mehr als für Jungs.

    Für Jungens ist das oft ein Ausrutscher,für sie ist es eine Lieberserklärung.

    Red mit ihr.Mit-ihr-schlafen und dann ignorieren tut böse weh.Zeig ihr,dass dir ihre Gefühle nicht egal sind,auch wenn es sonst nichts wird.

  • Antwort von user2320 14.02.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    red nochmal mkt ihr und erklär ihr alles, aber ignorier sie nich einfach, du schuldest es ihr reinen tisch zu machen...

  • Antwort von KT3129 15.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hey,

    also das ist eine wirklich schwierige Sache.. Es gibt zwei Möglichkeiten wie du der Sache aus dem Weg gehen kannst. Du kannst Ihr sagen, dass es nur einmalig war, dass Ihr beide unter Alkoholeinfluss wart und da einfach nichts läuft. Das wäre die harte Methode. Die andere Methode ist die, dass du dich bei Ihr entschuldigst, für das was du getan hast. Denn zum Sex gehören immer zwei Personen - ganz klar.

    Mach Ihr klar, dass du nichts von Ihr möchtest, sag es Ihr aber in einem ruhigen Ton..Sie wird dann die erste Zeit gekränkt sein und sehr sehr traurig.Das muss Sie in kauf nehmen... Bitte Sie, dass Sie dir nicht mehr schreibt und sollte sie es dennoch tun, ist es deine alleinige Entscheidung ob du Ihr zurück schreibst oder nicht.

    Wir sind alle "frei" und können uns dazu äußern oder nicht.

    Wir sind niemand rechenschaft schuldig, warum das so ist usw...

    Hoffe ich konnte dir helfen

  • Antwort von ml579 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Diese Situation kennen wir alle,- Du musst mit ihr sprechen! Freundlich, einfühlsam, aber auch bestimmt. Sag ihr, Du hättest gehofft, Dich verlieben zu können,- dies sei aber leider nicht geschehen, es tät Dir leid, sie damit zu verletzen, aber Du seiest Dir sicher, daß Du,-wieder leider,- doch keine Gefühle entwickelt hättest und Du hoffst, dass sie Dir das verzeiht und Ihr zukünftig "normal" miteinander umgehen könnt.... Viel Glück,- eine sher unschöne Situation, aus der Duhoffentlich etwas lernst..........****

  • Antwort von lichtschatten 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Freunde irren. Ignorieren ist das Beste, was Du tun kannst, um das Mädchen vor Dir zu "schützen" - sie liebt jemanden, der diese Liebe nicht verdient, weil er sie nicht erwidern kann. Sie wird daraus lernen, in Zukunft zunächst in nüchternem Zustand den potentiellen Liebhaber auf potentielles "eklige Verhaltensweisen" zu "prüfen".

  • Antwort von HaggelBerry 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sag Ihr die Wahrheit.....(das mit dem eklig musst du ihr ja nicht unbedingt schreiben) ...das es ein Ausrutscher war.

  • Antwort von laurajane29 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein ich lasse es nicht sein, trotz deiner höflichen Aufforderrung.

    Ich finde dein verhalten echt Sch**ße.

    Mit einem Mädchen po*pen und sich anschließend wundern warum sie so aufdringlich ist.

    Sie denkt ihr wärt zusammen.

    Du solltest mit ihr unter 4 Augen sprechen, dich bei ihr entschuldigen und sagen das es ein ausrutscher war. Und das du keinen Kontakt mehr willst.

    lg

  • Antwort von Dizzzaster 14.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sag ihr, dass du schwul bist. Zieht immer! Am besten wegen ihr!

  • Antwort von lio95 14.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mhh, sie einfach zu Ignorieren ist auch nicht die feine Art. So ähnlich gings mir auch mal ich hab dem Mädel einfach gesagt dass ich mir eine Freundschaft mir ihr nicht vorstellen kann...Solltest du vll auch tun dann weiß sie wenigstens bescheid

  • Antwort von waermefreund 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du bist ein Tier.

    Einmal darf das passieren, aber an zwei Tagen nicht. Wahrscheinlich hast Du sie Silvester noch wie Rock Hudson umgarnt.

    Geh zu ihr und sag ihr, daß Du ein besoffenes Stück Mist warst und sie Dir jetzt eine scheuern soll, weil Du es nicht wert bist. Danach sollte dann aber gut sein.

  • Antwort von MrsStinson2012 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
    1. Ich finde nicht das du das bist was du da geschrieben hast, Alkohol ist ein schlimme Sache :DD
    2. Also ich würde dir vorschlagen, sag ihr deine offene Meinung, und das du es bereust mit ihr geschlafen zu haben, aber solltest du dies nicht auf eine Beleidigende Art und Weise machen, sondern auf eine nette Weise.Am besten sagst du nicht das du sie ekelhaft findest, sondern zum Beispiel, dass sie nicht dein Typ ist. Ich wünsche dir viel glück dabei, und natürlich auch mit dem weiteren Umgang mit Alkohol :DD :)
  • Antwort von JuriSeemann 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Auch auf die gefahr hin das ich mich auch zum A****loch mache, ich verstehe dich.

    Es ist nur leider so das ihr euch wegen gemeinsamer Freunde irgendwie arrangieren müsst. Eine Mehtode ist dabei die Metakommunikation. (Reden darüber, wie ihr mitenander redet)-----> Beugt Missverständnisse vor

    Sag ihr was du fühlst, ohne bewertung oder so. Sie muss das aufnehmen und verarbeiten und kann dir eventuell auch irgednwann sagen was sie fühlt. Wenn ihr das getan habt seid ihr ein ganz schönes Stück weiter. Aber diese Sache braucht Zeit, das ist nicht von heut auf Morgen geklärt, aber Schmiede das Eisen solange es noch Heiß ist, wenn du später zu ihr gehst wird die Chance das zu klären immer kleiner.

  • Antwort von Hoerrinho 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    vllt sagste ihr einfach das du sie nicht liebst und nicht mit ihr zusammen sein willst. was spricht dagegen befreundet zu sein, wenn ihr einen gemeinsamen freundeskreis habt? oO

  • Antwort von Peter501 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Liebe läßt sich nun mal nicht erzwingen und wenn du nichts für dieses Mädchen empfindest ist das Ok.Es geht ja um deine Gefühle.Aber um das Mädchen nicht noch mehr zu verletzen solltest du umgehend Klartext mit ihr reden.Nicht vor versammelter Mannschaft.Nimm sie beiseite und erkläre ihr das in Ruhe ohne ihr irgendwelche Schuld einzureden.Du kannst ja sagen,das du dich mit deinen Gefühlen geirrt hast und die ganze Sache sich aus deiner Sicht nicht so entwickelt hat ,wie du es dir gewünscht hast.

    Nimm ein wenig Rücksicht auf ihre Gefühle, es wird ihr auch so schon schwer genug fallen.

  • Antwort von Crazero 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine riskante Methode ist, sie "Weg zu Lieben".

    Du wirst einfach so extrem lieb und nett zu ihr, das sie am Ende genug von dir hat. Man könnte es auch "Überladen mit Liebe" nennen.

    Oder wie-viele Mädels kennst du, die auf schleimige semi-Stalker stehen?

  • Antwort von zerocoder 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich würde ihr noch mal klar sagen das du nichts von ihr willst. Sie ist ja schon 18 und sollte soetwas auch verstehen.

  • Antwort von Teufel403 15.02.2012

    bleib locker. du hast sie flachgelegt, na und. sei doch froh, konnteste mal. sollst sie ja net gleich heiraten. dann wars eben ein one night stand und fertig

  • Antwort von keineahnunnggg 15.02.2012

    ruf sie an und sag ihr du willst dich mit ihr irgentwo treffen aber du kommst dann nicht nach ein paar male sitzenlassen wird sie dich nicht mehr mögen

  • Antwort von DonPaolo 15.02.2012

    Der Mann ist doch immer das A-Loch. Deswegen brauchst du dir keinen Kopf zu machen. Wichtiger ist, dass du ihr es einfach nochmal aufdringlichst sagst, dass das einmalig war und du dich umschauen willst.

  • Antwort von PBMON 15.02.2012

    Wie heiß ist sie auf einer Skala von 1-10 und wie nervig ist sie auf einer Skala von 1-10

  • Antwort von supertoast777 15.02.2012

    Ne wahrscheinlich bescheuerte Idee aber hat bei vielen Leuten die ich kenne schon sehr oft geklappt ;D erfinde einfach ne Lüge das dir angeblich i-jemand i-etwas gesagt hat worauf du dann nicht mehr befreundet seien Kann. erfinde einfach ein Gerücht aber nenne lieber keine Namen. das ist aber eig. auch nicht gerade nett aber damit hättest du zumindest einen vernünftigen Grund nicht mehr mir ihr befreundet zu seien, vlt. sind dann aber auch noch ein paar eurer gemeinsamen Freunde auf dich sauer :D oder du sagt ihr einfach ins gesicht das du weil sie zu sehr klammert oder so etwas in der Art das du nichts mehr mit ihr zu tun haben willst :D was du machst is deine Entscheidung :D viel Glück ;D

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!