Frage von SPEZALIST, 33

Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt?

Antwort
von iamarockstr, 19

Ich empfehle dir das Buch "Schmetterling und Taucherglocke".

"Geschrieben" von einem Mann mit locked-in Syndrom, der nur noch seine Augen bewegen konnte. Der hatte nur noch die Freiheit des Denkens und beschreibt das wirklich toll.

Antwort
von ollesgemuese, 17

Führt sie doch. Das ist ja nicht gleichbedeutend mit der Freiheit von den Konsequenzen der Handlungen...

Antwort
von Maaxx96, 9

Hat der Mensch wirklich einen eigenen Willen?

Kommentar von SPEZALIST ,

wer weiß?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community