Frage von fred15, 346

Was nehmen unterwegs gegen gleitgel?

Hi Leute! Wie oben schon gefragt, möchte ich mal wissen, was man gegen gleitgel benutzen kann. Die Frage kam mir als ich letztes auf einer Party mit zelten und so Sex mit einem Mädchen hatte...Sie hatte zum Glück gleitgel dabei...aber was ist wenn man mal keins zur Hand hat? Bitte paar ernst gemeinte &hilfreiche Antworten Danke euer Fred;)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 89

Vorspiel!

Guter Sex braucht kein Gleitgel!

Da die allermeisten Frauen beim normalen "Rein-Raus" ohnehin nicht auf ihre Kosten kommen, dient das Vorspiel (am besten hat sich das Lecken bewährt) nicht dazu die Frau "feucht genug" zu bekommen, damit er sein "Ding reinstecken" kann, sondern sollte die Frau erst einmal zum Höhepunkt bringen - DANN ist sie feucht und entspannt genug, dass man auf künstliche Gleitmittel getrost verzichten kann! Wer Gleitgel BRAUCHT macht meistens etwas VERKEHRT!

Ausnahme wäre Analverkehr unter Jungs, wo man den Penis vorher nicht in der Muschi anfeuchten kann. In diesem Fall könnte man sich mit Ölen und Fetten aus der Speisekammer behelfen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Wuestenamazone, 52

Lass dir beim Vorspiel Zeit. Was wirkt wie Gleitgel ist wenn du sie oral befriedigst. Männer meinen immer reinraus und gut. Das ist es aber nicht. Das sollte das Finale sein und sie ihren Spaß gehabt haben

Antwort
von SaschaL1980, 180

Hallo fred15,

zuerst einmal sollte man sich wohl nicht zu viel von Pornofilmen beeinflussen lassen. Sex sollte eben nicht nur aus dem reinen "Rein und Raus" bestehen.

Wenn du mit einem Mädchen Sex haben willst, dann solltet ihr zuerst einmal mit einem Vorspiel beginnen. Wenn du das Mädchen dabei streichelst, küsst, leckst, fingerst... sollte sie dabei eigentlich schon recht feucht werden.

Das reicht dann bei fast allen Mädchen auch schon für den eigentlich Sex aus. Wobei es da natürlich auch Ausnahmen gibt.

Also, nicht einfach nur Hose runter und rein mit dem Ding, sondern ein wenig vorbereiten. 

LG Sascha

Kommentar von fred15 ,

Danke für deine Antwort, aber soweit mit Vorspiel und so war ich auch schon da ich schon öfters Sex hatte. aber ich glaube diese Antwort wird manch anderen weiterhelfen 😉 meine eigentliche Frage war ja, was man außer gleitgel benutzen kann. trotzdem danke für die Antwort LG, freddi

Kommentar von SaschaL1980 ,

Na, dann ist es ja gut. Hörte sich halt so an, als wolltet ihr komplett ohne Vorspiel Sex haben.

Wie gesagt, bei den aller meisten Mädchen braucht man halt kein extra Gleitgel. Wenn ein Mädchen von sich selbst weiß, dass sie nicht feucht genug wird, sollte sie vielleicht daher welches dabei haben, wenn sie Sex haben möchte.

Das beste Mittel ist eigentlich schon das Gleitgel. Kann man ja auch fast überall bekommen und ist auch nicht soo teuer. Ansonsten ginge eben auch Vaseline, Butter, Babyöl, Spucke... Eigentlich alles, was flutscht. Aber immer aufpassen, dass es sich auch mit dem Kondom verträgt, und dieses nicht beschädigt.

Antwort
von TheAllisons, 186

Da solltest du die mehr Zeit nehmen für das Mädel, damit sie richtig heiß wird, dann brauchst du kein Gleitgel

Kommentar von HeftigeSanduhr ,

Das hängt aber auch davon ab, ob das Mädchen überhaupt nennenswert feucht werden kann.

Kommentar von TheAllisons ,

das geht schon, glaube mir

Antwort
von Rums777, 189

Normalerweise haben die meisten Kondome schon Gleitgel dabei. Und meistens reichen auch die Vaginalsäfte aus, ansonsten einfach das Vorspiel verlängern.

Antwort
von MrBro, 122

Wenn du es richtig machst dann brauchst kein Gleitgel. Gutes Vorspiel lässt das Mädchen feucht genug werden und komm nicht damit an das deiner zu groß ist und du deswegen das Zeug brauchst. Den bekommst rein auch ohne Gleitgel wenn er mit reinkommen kann.

Kommentar von SaschaL1980 ,

Immer dran denken, dass es sehr wohl auch Mädchen/Frauen gibt, die nicht feucht (genug) werden können. Egal, wie lange und wie gut das Vorspiel ist.

Kommentar von MrBro ,

Hatte das Problem noch nicht. Einige wollen halt nicht unten geleckt werden sondern eine hab ich durch leichte Bisse am Ohrläppchen feucht bekommen. Das bekommt man schon wenn man es richtig macht bei so gut wie jeder hin (Also feucht machen) ^^

Kommentar von SaschaL1980 ,

Dass man es bei "so gut wie jeder" hin bekommt, ist ja auch richtig. Aber eben nicht bei jeder. Aber es gibt eben auch die Ausnahmen, die rein körperlich einfach nicht dazu in der Lage sind, genügend Feuchtigkeit zu bilden.

Da kannst du dann ein stundenlanges, noch so gutes Vorspiel machen, und es tut sich trotzdem nichts.

Kommentar von MrBro ,

Ja gut, hatte das Problem noch nicht^^

Kommentar von SaschaL1980 ,

Dann hattest du eben Glück. Aber ist auch klar, da es eben die Ausnahme ist, kennen dieses Problem halt auch nur wenige Jungs/Männer aus eigener Erfahrung.

Kommentar von wurstbemmchen ,

Ich kann es auch nicht nachvollziehen. Höchstens wenn das Mädel noch Jungfrau ist oder die Wechseljahre schon hinter sich hat.

Kommentar von SaschaL1980 ,

Ob das Mädchen noch Jungfrau ist oder nicht, hat doch nichts mit der Feuchtigkeit der Scheide zu tun. Es gibt eben Mädchen und Frauen in jedem Alter, die einfach nicht feucht (genug) werden können. Da es eher wenige Mädchen Betrifft, kennen viele dieses Problem eben nicht aus eigener Erfahrung.

Antwort
von GiannaS, 25

Wenn Du es richtig anstellst, brauchst Du kein Gleitgel!

Antwort
von PoisonArrow, 115

Mann, für was ist denn ein Vorspiel gut, hm?

Wenn Du Dir dafür mal etwas mehr Zeit nehmen würdest, und das Mädchen ausgiebig verwöhnst, dann kannst Du Dich freuen, wenn Deine Uhr wasserdicht ist und stellst nicht solche Fragen!

Grüße, ----->

Kommentar von Bambi201264 ,

XD So ist es bzw. sollte es sein :)

Antwort
von Wolfgangschaef, 88

Gleitgel und Kondome sollten nie zusammen verwendet werden steht auch drauf, nimm Spucke wenn du es so dringend brauchst damit es Flutscht.

Kommentar von SaschaL1980 ,

Also, das stimmt ja so schon mal gar nicht. Es mag ja Gleitgels geben, die nicht geeignet sind, sie mit Kondomen zu verwenden. Aber die meisten sind es auf jeden Fall!

Kommentar von Wolfgangschaef ,

sicherlich gibt es das eine oder andere aber als Sicherheitshinweis was darauf steht sollte es beachtet werden, wie gesagt mir kann es so egal sein war nur ein Tipp gewesen.

Kommentar von wurstbemmchen ,

Du meintest wahrscheinlich Öl und Kondome sollten nie zusammen verwendet werden. Normales gleitgel ist immer auf wasserbasis und somit kondomtauglich.

Kommentar von Wolfgangschaef ,

sicherlich gibt es das eine oder andere aber als Sicherheitshinweis was darauf steht sollte es beachtet werden, wie gesagt mir kann es so egal sein war nur ein Tipp gewesen.

Kommentar von SaschaL1980 ,

Klar, wenn es drauf steht, dass es nicht kondomgeeignet ist, dann muss man sich selbstverständlich auch dran halten. Aber die meisten sind eben geeignet.

Antwort
von Kandahar, 135

Normalerweise sollte ein Kerl schon wissen, wie er sein Mädchen feucht bekommt.

Kommentar von fred15 ,

bloß ich hab dann immer angst, dass es ihr weh tut oder so

Kommentar von HeftigeSanduhr ,

Nicht jedes Mädchen wird gut feucht. Gleitgel ist schon sinnvoll.

Antwort
von alexxxflash, 145

Ein feuchtes Kondom würde dich absichern

Antwort
von wurstbemmchen, 51

"Gegen gleitgel"? Taschentuch, Handtuch Oder STATT gleitgel? Öl, Butter, Spucke, Kondom
Ich frage mich allerdings wozu man das in dem Alter bei vaginalen Verkehr braucht. 🤔

Kommentar von fred15 ,

oke,danke, mal die erste Antwort so,wie ich mir es ähnlich erhofft hatte. bloß ich bin glaube älter als du denkst😉☺

Kommentar von wurstbemmchen ,

Und wie alt?

Antwort
von JayNovarro, 25

Man braucht kein Gleitmittel dafür!:) In der Steinzeit hatten die Menschen auch Sex und gabs da auch Gleitgel?? In die Scheide gibt schon Flüssigkeit wenn ihr richtig Vorspiel macht.

Antwort
von Thandiel, 76

Butter :D einfach Butter

Oder einfach schrubben was das Zeug hält :D sollte schon passen

Antwort
von Neralem, 129

Spucke

Antwort
von mandyyyyyyyyyy, 82

Sie feucht machen?😂

Antwort
von bzervo2, 28

Tja, was kann man gegen Gleitgel verwenden .. Spühlmittel, Essig, K2R ... man kann auch einen Hochdruckreiniger nehmen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community