Was nehmen die leute im Fitnesstudio für getränke mit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Trainingseinheiten unter 1,5 Stunden reicht schnödes Wasser vollkommen aus.

Solltest du längere Trainings planen, dann bietet es sich an elektrolythaltige Getränke ab etwa 45 Minuten zu trinken.

Koffein halte ich für ungeeignet, da es die Gefahr von Herz-Kreislauf-Attacken erheblich erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vmtl. ein Sirup mit einer Geschmacksrichtung, zugesetzten Vitaminen und Süßstoff. Teils sind da noch andere Sachen drin (L-Carnitin, bla).

Kann man machen, muss man aber nicht. Mir wurde empfohlen mich eher an Wasser zu halten. Nach meiner bisherigen Erfahrung auch besser.

Beispiel: http://www.amazon.de/Best-Body-Nutrition-Pfirsich-Maracuja-Flasche/dp/B000L0T5BO/ref=sr\_1\_1/279-0257993-1369605?ie=UTF8&qid=1459327166&sr=8-1&keywords=sirup+sport

Ist zumindest meine Vermutung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser
Oder wasser mit Geschmack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser, da kann man noch Geschmack, Magnesium oder sonst noch alles mögliche rein mischen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser bietet sich an....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Booster oder Wasser :) Nimm einfach Wasser es ist am besten besonders, wenn du gerade anfängst. Shaker würde ich auch erst später empfehlen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe zwar nicht ins Fitnessstudio, aber wenn ich gehen würde, dann würde ich mir einen Multimineraldrink mischen und in einer Wasserflasche mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?