Was nach der Schule machen Hilfeee?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Ausbildung in einem anderen Betrieb fortsetzen.
  • Ausbildung in einem anderen Beruf beginnen; 
  • ein Praktikum machen;
  • eine berufsvorbereitende Maßnahme absolvieren; siehe Berufsvorbereitende Maßnahmennoch einmal die Schule besuchen und einen höheren Schulabschluss machen;
  • eine Schulische Berufsausbildung machen;
  • ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr machen;Praktikum oder Volontariat machen;
  • als Au Pair ins Ausland gehen;
  • ein duales Studium anfangen;
  • ein Studium beginnenDu hast eine Schulpflicht und daher solltest Du ganz schnell was unternehmen, ansonsten bekommen Deine Eltern Ärger mit dem Schulamt und auch mit dem Jugendamt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wenn Deine Noten bei der Mittleren Reife nicht sonderlich gut waren, dann wirst Du dich schwer tun mit Abitur oder Hochschulreife. Es sein denn Du willst alles dafür geben um nen guten Abschluss zu erreichen (viel lernen).

Wie wärs sich weiterbewerben um einen neuen Ausbildungsplatz? Momentan bist Du aber ziemlich spät dran, Ausbildungen fangen meistens im September oder Oktober an.

Also bei mir gab es die Pflicht eine andere Schule zu besuchen, solange ich noch keine 18 Jahre alt war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?