Frage von Wirblmeister278, 67

Was nach der Beziehungsfrage machen bzw. sagen?

Meddl Loide, ich will nächsten Samstag einer guten Freundin die frage stellen ob sie mit mir zusammen sein will. Das will ich nach dem Kino in Nürnberg auf der Brücke mit den Liebesschlössern machen, hoffe des ist ein guter Standort dafür, was meint ihr wenn ihr die Brücke kennt ?. Naja eigentlich wollte ich fragen was ich nachdem ich sie gefragt hab machen soll. Soll ich derweil oder nach ihrer antwort ihre Hand halten oder ihr in die augen schauen oder sollte ich sie danach sogar küssen?. Oder was soll ich zu ihr sagen wenn sie ja gesagt hat? Ich hatte bis jetzt noch keine Freundin und weiß noch nicht so richtig darüber bescheid. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaxMuller, 16

Hey Wirblmeister278!

Ich will dir deine tolle romantische Idee mit der Liebeschlossbrücke nicht schlecht reden, das hat wirklich etwas für sich aber es ist einfach viel zu öffentlich! Du fragst sie nicht ob sie deine Freundin sein will,während tausend Passanten um euch herum laufen! Weil du sie nämlich gar nicht fragen solltest und wenn dann sicher nicht dort.

Nach dem Kino geht ihr einfach noch ein wenig spazieren, das sollte nicht so schwierig zu realisieren sein immerhin wolltest du sie noch dazu bringen zu der Brücke zu gehen, falls das nicht auf dem Weg ist.  Geht von mir aus in einen Park, setzt euch irgendwo hin oder wenn das Wetter nicht mitspielt geht noch mit zu einem von euch. Wenn du das Gespräch am laufen hältst, ihr beide Spaß habt dann will keiner von euch logischerweise das dieser Moment aufhört, also machst du weiter bis ihr relativ ungestört euch fest irgendwo aufhaltet. Wo auch immer das ist, wichtig ist das die Situation intim ist.

Weil das was du vorhast verdammt intim und vorallem sehr sehr wichtig ist. Du machst das nicht aus dem Blauen heraus, sondern dann wenn ihr beide am Höhepunkt euer interaktion angelangt seid, das ist der Moment wo ihr beide den meisten Spaß und die "tiefgründigsten" Gespräche führt!

Nun da der Moment günstig erscheint und tief drin weißt "Jetzt oder nie". Was machst du? Ich würde sagen. Versuch sie zu küssen!  Das ist wie "willst du mit mir gehen" nur auf nonverbal. Jedoch erfordert es auch am meisten Mut und da das wenn dann  deine erste Freundin wäre, kann ich nicht ernsthaft erwarten das du das tun würdest. Ist aber die beste Option, meiner Meinung nach, aber behalt das einfach mal im Hinterkopf in Ordnung? Man muss niemanden gleich küssen, man kann es auch ganz klassisch und altmodisch machen. Also keine Panik! Das mit dem Kussversuch ist eben nur die ganz ganz taffe Methode, das kommt wenn dann mit der Zeit!

Was du tun musst und was du auch tun kannst ist . Du straffst deine Körperhaltung! Du sitzt/stehst nicht da wie ein nasser Sack, wenn der  Moment kommt! Du bist der männlichste Mann in diesem Moment und wenn du es nur in deiner Vorstellung bist! Das ist das letzte Gefecht und du hast die Haltung eines Kriegers!

Dann schaust du ihr in die Augen. Ja direkt in die Augen, du hältst den Kontakt und du schaust nicht weg. Egal was passiert, egal was! Egal was dein Herz, dein Puls oder dein Gehirn dir sagt. DU schaust NICHT WEG und deine Haltung bleibt unverändert. Das ist ernst, das ist dir wichtig und du gehst nicht wie ein nasser Sack in den Kampf mit der Niederlage im Hinterkopf. Sondern du bist ein Macher, ein Mann und du stellst dich dem mit offen und geradem Blick und angemessener Haltung! Dir ist egal was passiert, denn du weißt.

"Ein Mann muss auch eine Niederlage verkraften können" denn "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren"!

Wenn du es also geschafft hast all deinen Mut zusammen zu nehmen, die bessere Körperhaltung sollte dir zusätzlich Auftrieb geben. Dann fängst du ganz ernst an, mit alter ernsthaftigkeit die du aufbieten kannst mit dem was du ihr zu sagen hast und wenn du dann einfach raushaust. "Willst du mit mir gehen?" Schlag ich dich persönlich!

Du kannst auch ihre Hände dabei greifen musst du aber nicht, jedenfalls kommt dann dein Text. Das was du dir die ganze Zeit in deinem Kopf zurecht gelegt hast.

Beispiel:

"Mir hat der Tag mit dir wirklich gefallen. Ich hatte so viel Spaß wie seit langem nicht mehr und dabei wurde mir eins klar . Ich würde dich gerne öfters sehen, ich würde gerne öfters einfach mit dir hier sitzen und über alles mögliche reden und ich würde gerne öfters mich so verstanden fühlen wie von dir. Denn um die Wahrheit zu sagen. ich mag dich und ich wäre gerne mit dir zusammen. Ich möchte das du meine Freundin wirst"

So in der Art. Du machst das schon Junge. Hauptsache ist das du es probierst. Viele schaffen es nicht soweit es einfach zu wagen doch du schon und das ist schon viel Wert. 

Mach dir nicht so viele Gedanken darüber was nach einem "ja" oder nach einem "nein" kommt.  Denn kommt garantiert von ganz alleine. Wichtig ist das es zu einem "ja" oder einem "nein" kommen kann. Wichtig ist das du Haltung bewahrst und damit zeigst das du es ernst meinst, das es keinen Ausweg und keine Ausrede für sie gibt, es gibt nur ja oder nein.

Du musst diesen einen Moment zwischen Offenbarung und Ergebnis ertragen. Du musst einfach da durch und es gibt nichts was du da wirklich tun kannst, außer sie weiter anzuschauen und darauf zu warten wie sie reagiert. Es gibt keinen speziellen Move, keinen Trick und keine Anweisung. Sitz/steh einfach da und warte darauf wie sie sich entscheidet, du blickst dem gespannt und entschlossen entgegen. Nunja du versuchst zumindest so zu tun als ob es so wäre, von daher kommt es wie es eben kommt. Wie du es anstellst, wie das Schicksal es will.

Manchmal passiert es einfach so ohne das man jeden Schritt gut überlegt. Schau einfach was das Leben dir bringt.

Ich wünsche dir viel Erfolg nächsten Samstag und ich hoffe du bekommst ein dickes fettes freude strahlendes Ja!

Wie es auch aussgeht, ich bin mir sicher deine nächste Frage kommt bestimmt auch wenn ich es nicht hoffe, wer wünscht anderen schon Probleme damit sie Fragen darüber stellen können? ;)

Du machst!

MfG Müller

Kommentar von Wirblmeister278 ,

Hi MaxMuller, 

vielen dank für deine ausführliche Antwort und deine guten tipps. Deine Worte haben mich sehr motiviert und zusätzlich Aufgebaut. Ich finde dein Beispiel sehr gut und werde es versuchen es am Samstag so in etwa zu formulieren. 

Vielen Dank :)

Gruß Wirblmeister

Antwort
von PSG1Sniper, 45

sei locker uund sag möchtest du mit mir gehen das wär der einfachste weg und der klassische weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community