Frage von Kakarlos, 133

Was muss rechtlich einem Pfändungsbescheid vorausgehen?

Hallo, ich liege im Streit mit meiner Krankenkasse bzgl. Nachzahlungen von Beiträgen und habe nun kürzlich einen Pfändungsbescheid bekommen. Das heißt, die Kasse hat nun das Recht, Geld von meinem Konto zu pfänden. Meine Frage: Braucht es dazu nicht einen richterlichen Beschluss oder so etwas? Die Kasse kann doch nicht einfach hergehen und Geld vom Konto eines Menschen abbuchen. Wie heißt der rechtliche Akt, der diese Vorgehensweise der Kasse rechtlich ermöglicht? Für eine Antwort danke ich. Schöne Grüße, Kakarlos

Antwort
von DerSchopenhauer, 100

Die gesetzliche Krankenkasse ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft - diese kann selbst vollstrecken lassen - dazu bedarf es keines gerichtlichen Pfändungsbeschlusses, wie bei einem privaten Gläubiger.

Das zuständige Hauptzollamt führt die Pfändung durch.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Die AOK bei uns hat eigene "Vollstrecker"

Antwort
von Turbomann, 80

Wenn es um diese Frage geht

https://www.gutefrage.net/frage/ist-eine-mehrjaehrige-beitragsnachforderung-mein...

Dann hast du doch schon die richtigen Antworten bekommen.

Wenn der Streit schon so lange geht, dann denke ich schon, dass die Kasse das machen kann, denn irgendwie will die ja ihr Geld haben.

Kommentar von Kakarlos ,

Meine aktuelle Frage ist leider weiterhin unbeantortet.

Kommentar von peterobm ,

korrekte Antworten hast doch, im Link stehen weitere 

Antwort
von Ronox, 92

Braucht es dazu nicht einen richterlichen Beschluss oder so etwas?

Nicht bei bestimmten öffentlich-rechtliche Körperschaften. Die können eine Pfändung zum Teil in Eigenregie durch Pfändungs- und Einziehungsverfügung bewirken.

Antwort
von Marshall7, 40

Nein in diesen Fall nicht,gleiches ist es auch so wenn das Finanzamt Geld bekommt ,da geht das ohne Gericht.

Antwort
von jimpo, 65

Da stellt sich die Frage, ob Du die KK in Anspruch genommen hast, obwohl Du nicht versichert warst aus welchem Grund auch immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten