Was muss mein Cousin tun wenn er zu mir ziehen will?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht dein Cousin sondern du musst was tun. Nämlich deinen Vermieter um Zustimmung bitten. Ohne diese wäre das eine unerlaubte Gebrauchsüberlassung an Dritte und damit ein Grund zur Kündigung deines Mietvertrages.

Stimmt der Vermieter zu, müsste der Cousin seine derzeitige Wohnung kündigen (KF drei Monate?) und wenn er bei dir einzieht mit einer von dir bestätigten Wohnungsgeberbescheinigung  (mit Nennung des Eigentümers der Wohnung, es reicht der Name) beim zuständigen EMA anmelden und das binnen zwei Wochen ab Einzug in deine Wohnung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist volljährig. Er muss sich nur an deinem Wohnort auf dem Einwohnermeldeamt anmelden. Die Melden ihn automatisch an seinem letzten Wohnort ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du zur Miete wohnst mußt Du deinen Vermieter um Zustimmung bitten das dein Cousin bei dir einziehen darf.

Dein Cousin muß sich dann beim Zuständigen EMA (Einwohnermeldeamt) ummelden.

Die dazu nötige Wohnungsgeberbestätigung mußt Du ausstellen.

Melden muß er die neue Anschrift, beim Arbeitgeber, Ausbildungsbetrieb, der Schule usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Deinen Vermieter informieren und dann eine Wohnungsgeberbestätigung an das Einwohnermeldeamt schicken.

Nimmst Du Miete , dann musst Du das bei Deinen Steuern angeben in dem Formular:

Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.

Er muss sich dann noch ummelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er 18 ist, braucht er von seinen Eltern keine Erlaubnis mehr!

Er muß sich bei euch anmelden, bzw. beim Einwohnermeldeamt!

Lebt ihr in einer Mietwohnung?

Dann müßte der Vermieter darüber informiert werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albatros
21.11.2016, 01:41

Info reicht nicht, der Vermieter muss zwingend um Zustimmung gebeten werden. Ohne darf der den MV kündigen.

0

Er ist ü 18, damit für sich selbst verantwortlich. Weder seine Eltern noch deine können da was verbieten. 

Er muß sich einfach nur eine Wohnung suchen einziehen und sich Ummelden.

Meinst du mit zu dir ziehen, in deine Wohnung oder in die deiner Eltern? Dann kommt es auf eure Wohnsituation an. Eventuell muß der Vermieter (wenn vorhanden) über den Zuzug informiert werden, damit die Nebenkosten angepasst werden können und natürlich die Ummeldung beim Einwohnermeldeamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?