Frage von Gruftenbe, 48

Was muss man studieren um Filmregisseur zu werden ?

Expertenantwort
von knallpilz, Community-Experte für Film, 7

Filmregie am besten.

Solche Studiengänge sind aber für Leute gedacht, die schon praktische Erfahrung haben und sich irgendwie spezialisieren wollen.

Soweit ich weiß, kommst du da auch eher drüber ran, dass du im praktischen Bereich deine Fühler ausstreckst. Praktika, Komparsenjobs, etc...so lernste Leute kennen und kannst vielleicht mal irgendnen Kurzfilm drehen. Darüber kommt man am ehesten an Kinoproduktionen ran.

Regisseur werden wollen viele. Damit den Lebensunterhalt zu verdienen, ist den wenigsten davon vergönnt.

Antwort
von kaufi, 19

Es sind schon Leute ohne Studium Regisseur geworden......Die hatten z.B. mit Amateurhorrorfilme angefangen. Haben sich ständig verbessert und irgendwann ihren Namen.....

Antwort
von Akka2323, 25

An der Filmhochschule studieren, Theaterwissenschaften und Regie studieren.

Antwort
von Reanne, 22

Theaterwisschaften

Antwort
von robi187, 23

wenn du besser bist als die studierte?

oder

wenn du so viel gled hast das du bestimmen kannst wer was macht?

dann gibt es kein muss?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten