Frage von pinzi, 51

Was muss man machen bzw. erfüllen wenn man eine Landwirtschaft gründen oder anmelden will, aber die von Bauernverband haben mir nicht weiter helfen können?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von baerli40, 43

Rinderhaltung: Betriebsnummer ist die gleiche. Es gibt aber eine spezielle Nummer für Tier-/Rinderhalter mit "Seriennummer" für die Tiere. Die steht auf den Ohrmarken. Die Nummer bekommst du über den LKV / Zuchtverband - das Landwirtschaftsamt/-kammer hilft Dir aber auch dabei.

Kommentar von pinzi ,

Hab eine Fläche von über 3,5 ha gepachtet aber das ist offiziel keine landwirtschaftliche Fläche. Bekommt man die Betriebsnummer trotzdem? Habe jetzt 6 Pinzgauer Kälber und die sind bei meinem Spezl im Stall. Bekomme ich selber überhaupt  eine eigene Nummer

Antwort
von baerli40, 51

Gar nichts! Du kannst mit ganz wenig Fläche oder auch flächenlos z.B. als Imker eine Landwirtschaft anmelden. Zum Landwirtschaftsamt gehen und Betriebsnummer beantragen - fertig. Etwas anderes ist wenn Du bestimmte Privilegien beantragen möchtest z.B. Antrag auf Kulap stellen - da brauchst Du mindestens 3 ha.   Besonders anspruchsvoll wird es, wenn Du beabsichtigst zu bauen. Hier muss eine "Gewinnerzielungsabsicht" erkennbar sei, dabei wird auch anderweitiges Einkommen berücksichtigt. Ein entsprechender Finanzierungsplan sollte das belegen können.

Kommentar von pinzi ,

Und wie ist es wenn ich Rinder bzw. Kälber halten will? Feld habe ich über 3ha auf Pacht? Wo beantrage ich diese Betriebsnummer?

Antwort
von baerli40, 27

Eigentlich sollte das mit der Fläche kein Problem sein. Das lässt sich aber über das Amt/Kammer klären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten