Frage von Riding02, 51

Was muss man für eine Reitbeteiligung erfüllen?

Zu mir: ich bin 12 und reite seit über einem Jahr

Meine Fragen sein :

Wie viel Erfahrung sollte man haben ?(bzw wie lange sollte man schon reiten)

Wie alt sollte man sein ?

Tut mir leid das es in den Antworten steht aber irgendwie stehen meine Frage nie da :( sondern nur die Überschrift 

Antwort
von RobinGirl2016, 32

Hi!
Ich glaube, die Voraussetzungen sind von Reiterhof zu Reiterhof unterschiedlich, deswegen kann ich dir keine genaue Antwort geben.
Dort wo ich reite muss man mindestens 14 für eine Reitbeteiligung sein, regelmäßig zur Reitstunde kommen, das Pferd außerhalb der Reitstunde einmal wöchentlich selbstständig reiten, putzen. Bei Leuten u18 mit einer Reitbeteiligung muss während des selbstständigen Reitens eine volljährige Person in der Nähe sein.
Ich bin auch 12, finde aber, falls du mit einer Reitbeteiligung anfangen möchtest, ist das noch zu früh, außer du bist ein Super-Duper-Talent im Umgang mit Pferden ... :)

Kommentar von Riding02 ,

Danke für deine Antwort :) hat mir geholfen ❤️

Kommentar von RobinGirl2016 ,

Kein Problem :)

Antwort
von VeraLu, 15

das alter an sich ist nicht überall direkt festgelegt.

das muss der besitzer meistens selber entscheiden. mit 12 jahren ist es zwar oft möglich verantwortungsbewusst mit einem pferd umzugehen allerdings reitest du noch nicht wirklich lange.daher denke ich nicht dass du schon die komplette notwendige erfahrung hast um alleine mit einem fremden pferd umzugehen. vielleicht findest du vorerst auch mal jemanden der mit dabei ist wenn du zu deiner RB gehst und ein wenig auf euch achtet.du allerdings ohne anweisungen auf dem platz reitest. 

so könntest du zuerst mal ein wenig mehr erfahrungen sammeln.

Antwort
von dap123, 13

Ich denke auch, dass es weniger am Alter liegt und mehr an den Wünschen des Pferdebesitzers und an deinen reiterlichen Fähigkeiten. Ein Freizeitreiter, der keine Turnierambitionen mit seinem Pferd hat, freut sich vielleicht, wenn er jemanden findet, der sein Pferd vernünftig bewegt und mit ihm Bodenarbeit usw. macht. Ein Reiter mit sportlichen Ambitionen möchte vielleicht, dass sein Pferd nur leicht geritten wird oder sogar, dass es weiter lernt oder es auch von der Reitbeteiligung auf Turnieren vorgestellt wird.

Ich würde an deiner Stelle einen Aushang in Ställe hängen, wo du eine Reitbeteiligung suchst und sagen, was du kannst und suchst. Und wer daran dann Interesse hat, der kann sich ja bei dir melden.

Antwort
von Dahika, 18

Das muss jeder Besitzer selbst entscheiden und kann nur jeder Besitzer für sich beantworten.

Meine Anforderunge wären: volljährig, mindestens E Niveau, zuverlässig, liebevoll und lernbereit. Unterricht wäre Pflicht.

Antwort
von welshpony, 4

Hallo,

ich denke du bist noch ein wenig zu jung für eine Reitbeteiligung und vorallem ein wenig unerfahren.

 Reite noch ein wenig im Schulstall und hilf mal da die Pferde für den Unterricht fertig zu machen oder so :D ab 14 kann man c.a mit Reitbetiligungen anfangen. Die Besitzer wollen oft Leute ab 18 oder 16 für ihre Pferde haben. Man hat also ziemlich Glück wenn man eine Reitbetiligung mit 12 bekommt :)

LG

Antwort
von Tishh, 6

Hallo:) Also erstmal solltest du wissen, das wie schon oben geschrieben, ist das von jeder RB unterschiedlich und meistens auch vorgegeben. Von daher solltest du eine passende suchen die Deinem Können entspricht. Aber grundlegend kann man sagen, solltest du Fit in allen 3 Grundgangarten sein. Dinge wie Verantwortungsbewusstsein, Lern- und Leistungsbereitschaft sollten natürlich auch nicht fehlen. Die meisten Reitbeteiligungen die von Privatpersonen gestellt werden erfordern ein solides A-Niveau. Ich hoffe ich konnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten