Frage von Kampfmeister, 42

Was muss man beim erstellen einer Welt in Minecraft beachten, dass man beim graben nicht auf unzerbrechbare Steine stößt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xSh4kerx, 27

Beim Erstellen gar nichts. Die "unzerbrechbaren Steine" aka. Bedrock sind nur auf der Höhe 0~5 zu finden, was die untere Grenze der Welt symbolisiert - das lässt sich nirgends ändern. Nur auf Flatmaps ist es eine einzige Schicht, sofern man sie nicht entfernt oder leere Welten erstellt.

Wenn du dich durch die Welt gräbst, solltest du immer mal wieder F3 drücken, um dir links in der Mitte des Bildschirms die Koordinaten anzeigen zu lassen. Die y-Koordinate zeigt die Höhe an, auf der du dich befindest. Diese solltest du - je nachdem, nach was du suchst - immer über 10 halten, da es auf den untersten Ebenen nicht wirklich viel Bedeutsames gibt. Diamanten z.B. farmt man auf Höhe 11-16 am Besten (auch wenn sie darunter noch spawnen), andere Erze befinden sich auch in höheren Bereichen.

Das kannst du alles im Minecraft Wiki nachlesen, dort findest du alle möglichen Informationen zu Minecraft, die du benötigst. Nimm dir einfach die Zeit zum Durchlesen, anstatt 100 Fragen zu stellen, wenn du an einzelnen Stellen nicht weiterkommst.

Antwort
von LiemaeuLP, 23

Nicht auf ebene 0 runter buddeln ;)

Antwort
von jort93, 18

naja. was gefällt dir besser. unzerstörbare steine oder aus der welt fallen?

Antwort
von max32168, 17

Schreibe bitte genauer was du wissen willst!

Willst du wissen wie dieser Stein heißt? Willst du wissen, wie man ihn zerstört? Willst du wissen, wie man eine Welt erstellt ohne diesen? Willst du wissen wofür er da ist? Willst du wissen wie man gräbt ohne auf diesen zu stoßen? ...

Kommentar von Kampfmeister ,

Ich will Lava!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten