Frage von Tiebreaker 27.09.2007

Was muss man beim Abschleppen eines Autos beachten?

  • Antwort von gri1su 27.09.2007
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ergänzend zu dem, was oderntann bereits geschrieben hat: Wenn mit einem Seil geschleppt wird, sollte der Fahrer des zu schleppenden Fahrzeugs darauf achten, daß da möglichst immer ein leichter Zug auf dem Seil bleibt. Und das schleppende Fahrzeug sollte -besonders beim Anfahren- möglichst sanft und ruckfrei anfahren. Daß im Schleppverband kein Rennen gefahren wird, sollte wohl selbstverständlich sein.

  • Antwort von Knowledge 27.09.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ein wichtiger Tipp: Wenn du abgeschleppt wirst (auch beim "Schleppen") und der Motor läuft nicht, denk daran, dass dadurch auch die Servo-Verstärkung von Bremse und Lenkung nicht funktioniert. Du wirst richtig fest selbst auf die Bremse treten und lenken müssen. Am besten übst du es beim Anfang des abschleppens kurz ein paarmal.

  • Antwort von thebrain 27.09.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    du brauchst eine abschleppstange (besser) oder ein abschleppseil. gemäß anleitung in der bedienungsanleitung die autos verbinden. in das heckfenster das abgeschleppten wagens ein warndreieck stellen. beide fahrzeuge warnblinkanlage an. handbremse lösen. langsam anfahren und mit maximal 50 km/h abschleppen. dies ist nur bis zur nächstgelegenen ausfahrt erlaubt (autobahn) oder bis zur nächsten werkstatt (stadt). das abschleppen eines fahrzeuges ist nur im notfall erlaubt, nicht etwa um ein fahrunfähiges auto von a nach b zu bringen. hierfür bräuchtest du dann nämlich einen führerschein der klasse C, weil das abgeschleppte auto zwei achsen und gut ne tonne gewicht hat.

    was ich jetzt spontan nicht weiß vielleicht kann die lücke jemand schließen ist, ob das abgeschleppte auto mit leerlauf oder mit gang abgeschleppt wird. auch weiß ich nicht ob man auf der autobahn den standstreifen zum abschleppen nutzen darf. denke mal nicht.

  • Antwort von odemtann 27.09.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Da man heute nicht mehr zwingend ein Seil nehmen muß , weil es inzwischen Abschleppstangen gibt , ist es etwas einfacher geworden . Wichtig , beim schleppen sollten die Warnblinkanlagen eingeschaltet sein und der geschleppte sollte den schleppenden mit abbremsen , wenn es erforderlich ist , Ampel , Stopstrasse u.s.w. Ich würde auch das Licht einschalten , zumindest das Standlicht

  • Antwort von Tengen 18.02.2010

    Dem gibts wirklich nicht mehr viel hinzu zu fügen außer, dass man beim Abschleppen auf der Autobahn NICHT den Standstreifen benutzen darf! Sowieso, darf man auf der Autobahn nur bis zur nächsten Ausfahrt schleppen, aber das wurde ja bereits gesagt!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!