Frage von xAlexx99, 30

Was muss man bei einem Schulimbis beachten?

Hi wir wollen in unserer Schule einen Pausenimbis aufmachen. Wir hatten uns überlegt, dass freiwillige nach einem Plan an einem Tag in der Woche in einer Pause Brötchen, kleine Süßigkeiten oder anderes verkaufen. Nun ist die Frage, was müssen wir alles beantragen und beachten. Und was muss alles in einem Businessplan enthalten sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derhandkuss, 14

Wenn Ihr zum Beispiel auch Brötchen anbietet, arbeitet Ihr mit offenen Lebens-mitteln. Damit benötigt Ihr ein Gesundheitszeugnis ("Belehrung nach §...."). Genauso müsst Ihr einen geeigneten Arbeitsplatz vorweisen können, wo Ihr zum Beispiel die Brötchen schmiert oder eventuell Kaffee kocht. Und das bedeutet eine Ausstattung wie beispielsweise Kühlschrank, Spülmöglichkeiten etc. Hier müsst Ihr mit Kontrollen durch das Gesundheitsamt rechnen.

Antwort
von eni70, 18

Das wird nicht genehmigt werden. Es gelten hohe Hygieneauflagen, jeder der da was verkauft müsste eine Erlaubnis und Untersuchung vom Gesundheitsamt vorlegen und und und.......

Die Herstellung von Lebensmitteln muss in einer geeigneten Küche(Gewerbe) usw gemacht werden.........

Trotzdem good luck. Vielleicht könnt ihr ja abgepacktes verkaufen,wenns denn sein muss?

Kommentar von xAlexx99 ,

1.  Viele andere Schulen haben das auch?

2. Haben viele Schüler einen Hygienepass und den kann man auch schnell machen.

3.  Die ist vorhanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten