Frage von Sarahleandra, 64

Was muss man bei einem Klinikeintritt beachten?

Habt ihr tipps für einen Klinikeintritt? Wer soll ivh darüber informieren? Ich werde 4 - 6 wochen in der Klinik bleiben und möchte in dieser Zeit möglichst wenig Kontakt zu Leuten. Kann ich mein Handy zuhause lassen? Hat jemand von euch Erfahrungen mit Klinikaufenthalten? Wie war das für euch?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sarahleandra,

Schau mal bitte hier:
Arzt Angst

Antwort
von Feldspatz, 20

Handy kannst du gut daheim lassen. Du kannst den Leuten die dich besuchen wollen sagen, dass du viel und unregelmässig Therapien hast und Besuch deshalb nicht geeignet ist. Stimmt auch oft. Wenig Besuch ist eine gute Idee, du solltest dich vor allem mit dir selbst befassen. Nur wenn du Distanz hast, kannst du die Welt wieder mit anderen Augen betrachten.

Gute Erholung und vertraue dem Personal, die können dir helfen neue Gedanken zu haben. Mach wenn möglich auch kreative Arbeiten, das kann sehr bereichernd sein. 

Kommentar von Sarahleandra ,

Vielen Dank

Antwort
von Schwiegermutti, 11

Ob du das Handy mitnehmen kannst ist von Klinik zu Klinik verschieden frag doch vorab mal nach . Mal nur an dich denken ist bestimmt kein Fehler dann lenkt dich auch das Handy nicht ab . Evtl . Möchtest du nach 3 oder 4 Wochen Besuch ??  Das alles weißt du jetzt noch nicht warte einfach ab wie es dir geht und entscheide dich dann . 

Alles gute 

Antwort
von labertasche01, 25

Bei mir war es so, Handy und PC waren erlaubt. Aber kein Besuch in den ersten 3 Wochen.
Wenn du niemanden sehen willst, dann schalte das Handy einfach aus. Tut dir dann bestimmt gut. Lass dich darauf ein, was die Therapeuten dort vorschlagen.
Alles Liebe!

Antwort
von Andrea1534, 24

Ich musste mein handy generell abgeben.
Aber mich hat es auch null gestört und ich bin der Meinung dass es mir auch ziemlich gut getan hat einfach mal keinen Kontakt zur Außenwelt zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community