Frage von BatmanZer, 29

Was muss man alles wissen?

Eine zugegeben seltsame Frage, aber trotzdem hoffe ich auf hilfreiche Antworten. Was muss man alles wissen um im Alltag mitreden zu können ( mit 'normalen' Leuten, keine Experten)? Soll man versuchen von allem ein bisschen zu wissen oder ist es besser wenn man sich auf ein paar Themen/Fächer spezialisiert, damit man dann in diesen Punkten kann? Was meint ihr?

Antwort
von PWolff, 4

Im allgemeinen gilt "T-förmiges Wissen" als optimal.

D. h. man hat sehr tief gehendes Wissen in seinem Beruf und ggf. in seinen Hobbies, und kennt von möglichst vielen Themen das Allerwichtigste.

Ich denke, als Maßstab für Allgemeinbildung würde ich den Lernstoff eines Hauptschulabschlusses nehmen. (Aber was gehört alles dazu?)

Antwort
von DragonFireHD, 17

Ich würde sagen, dass Allgemeinbildung "praktischer" ist, wobei Fachwissen auch gut ist.

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 9

Ich würde in ein paar Themen, die dich interessieren, viel Wissen und von anderen Themen so ein bisschen, damit man Grundlagen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten