Frage von kojluhzdrfgtzh, 26

Was muss man alles für eine Ausbildung als Erzieherin machen?

Alsooooo... ich bin zur Zeit total verwirrt... Ich möchte eine Ausbildung als Erzieherin machen... aber so genau wie das abläuft habe ich keine Ahnung.. Ich hab mich schon auf Schulen beworben aber ich habe kein Plan wie es dann weiter geht, weil andauernd irgendjemand was anderes zu mir sagt. Zuerst hieß es ich muss mich zuerst bei einem Kindergarten bewerben für eine Ausbildung, aber mir wurde gesagt ich muss erst ein Platz auf einer Schule für diesen Bereich haben. Logisch, hab mich wie gesagt schon auf nicht nur einer Schule beworben, aber wie läuft es danach noch ab? Wie ist das jetzt ich muss mich dann doch noch jetzt im Februar in einem Kindergarten bewerben für eine Ausbildungsstelle oder ? Die Frage beschäftigt mich jetzt da ich davon ausgegangen bin das ich mich direkt an der Stelle bewerben soll aber das ist ja falsch? Ich bin total am verzweifeln da ich keinen schimmer habe wie ich weiter gehen soll... Ich weiß einfach nicht weiter... Muss ich mich dann direkt mit der Bestätigung von der Schule mich in einem Kindergarten bewerben oder wie läuft das ab? Ich hoffe das mir jemand helfen kann... Ich freue mich sehr auf eine Antwort... Danke im voraus..

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 18

Aus welchem Bundesland kommst du denn?

Zumindest in NRW ist es eine Schulische Ausbuildung. Man bewirbt sich zunächst an der Schule und muss sich dann noch einen Kindergarten suchen, wo man Praktika ableisten muss. So ist es jedenfalls an der Schule wo ich mich für eine Erziherausbildung beworben habe, für den Fall dass es mit meinem studium nichts wird.

Du kannst ja mal an einer Schule nachfragen, wie es läuft. Wenn du dich zuerst im Kindergarten bewerben musst, wird man es dir dort sicherlich sagen.

Antwort
von NicoleU, 14

Frag in der Schule nach. Die werden dir sicher entsprechende infos schicken falls du einen Platz bekommen hast.

Auf den Schulen die ich kenne hier in Niedersachsen werden die praktikumsplätze von der Schule aus verteilt. Denn es gibt auch immer wieder Einrichtungen bei denen die Praktikanten nicht gut oder auch garnicht angeleitet werden oder die Kooperation mit der Schule funktioniert nicht. Das versuchen die Schulen dann etwas zu lenken und solche Kindergärten bekommen keine Praktikanten mehr.

Antwort
von sozialtusi, 14

Welches Bundesland?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community