Frage von StanniJanny, 37

Was muss man alles beim Führerschein machen (Kosten)?

Hallo an alle!

Ich beginne bald meinen Führerschein und habe mir dafür einen anrechenbaren Gutschein besorgt, damit ich etwas Geld spare.

Der Gutschein kostete 250 Euro und beinhaltet den Grundbetrag inkl. des gesamten Theorieunterrichts, 4 Fahrstunden im praktischen Unterricht inkl. Fahrzeugunterweisung, 12 besondere Ausbildungsfahrten (also alle Sonderfahrten) und das Entgelt für die Vorstellung zur praktischen Prüfung.

Die Fahrschullehrerin meinte aber zu mir, selbst mit dem Gutschein werde ich am Ende etwa bei 1000 Euro insgesamt landen.

Nun Frage ich mich, was ich noch alles machen muss bzw. wie die restlichen 750 Euro zustande kommen können, denn der Gutschein beinhaltet ja schon so gut wie alles was relevant ist?!

 

gutschein
Antwort
von Gaskutscher, 5

Kommt sowohl auf dein Können wie auch auf die Preise der Fahrschule an.

Ich verweise an dieser Stelle gerne auf den großen Unterschied zweier Fahrschulen bei meiner Erweiterung von A1 auf A:

http://www.ybrfreun.de/blog/x_fish/Kosten-f%C3%BCr-die-Klasse-%C2%BBA%C2%AB--110...

Die Wahl der Fahrschule kann also die Kosten deutlich beeinflussen.

Welchen Führerschein willst du eigentlich erwerben? Klasse B und evtl. BE nehme ich an?

Antwort
von waitforit3, 7

Theorieprüfung kostet ca 30-40 Euro. Zumindest hier in meiner Stadt. Ansonsten gibt es nurnoch die Übungsstunden die normalerweise auch zwischen 30-40 Euro liegen. wenn du also 20 Übungsstunden machst was wirklich sehr viel ist kommst du knapp auf die 1000 Euro. Es sei denn die Fahrschule macht in einem solchen Fall wie bei dir (weil du den Gutschein benutzt hast) die Übungsstunden deutlich teurer.

Aber kannst du mir bitte sagen von wo du diesen Gutschein hast? das ding muss einen Haken haben. So billig kann das ja normalerweise gar nicht sein

Antwort
von kenibora, 20

Erzähle wo und was für Gutscheine es dafür gibt....wäre interessant zu wissen!

Kommentar von StanniJanny ,

Sorry, meine Fragestellung wurde irgendwie nicht komplett gesenden.

Der Gutschein kostete 250 Euro und beinhaltet den Grundbetrag inkl. des gesamten Theorieunterrichts, 4 Fahrstunden im praktischen Unterricht inkl. Fahrzeugunterweisung, 12 besondere Ausbildungsfahrten (also alle Sonderfahrten) und das Entgelt für die Vorstellung zur praktischen Prüfung.

Die Fahrschullehrerin meinte aber zu mir, selbst mit dem Gutschein werde ich am Ende etwa bei 1000 Euro insgesamt landen.

Nun Frage ich mich, was ich noch alles machen muss bzw. wie die restlichen 750 Euro zustande kommen können, denn der Gutschein beinhaltet ja schon so gut wie alles was relevant ist?!

Kommentar von kenibora ,

Sehr "blauäugig" gesehen! Was ist aber wenn Du mehrere Fahrstunden benötigst und die Prüfungen nicht beim ersten Mal bestehst????

Kommentar von Gamerman23 ,

Du brauchst doch schon allein 12 Pflichtfahrstunden die sind das teure. Dann noch die gebühren beim TÜV für die Theorie Prüfung

Kommentar von StanniJanny ,

Ne ne, der Gutschein besagt nicht, dass man nur das machen darf/soll, sondern der Rest, was auch immer noch dazu kommt, muss separat gezahlt werden. Mehr Praxisfahrstunden bedeutet also, dass ich sie extra zahlen muss. Wenn ich durchfalle, muss ich genau wie jeder andere erneut die Prüfung zahlen.

Antwort
von Kandahar, 23

Der Gutschein ko?

Wie bitte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten