Frage von MrMaxgo, 57

Was muss man alles auf einem Überweisungsschein ausfüllen?

Bin bei der Volksbank und wollte am SB-Terminal jemandem etwas überweisen, es ging aber nicht. Ich habe die Karte reingesteckt und ein paar Sekunden später stand da "Sitzung wurde beendet" als Touchscreen-Option stand da "Karte ausgeben". Also habe ich es schriftlich ausgefüllt. IBAN-Nummer eingetragen von mir und von dem Empfänger und Name natürlich. Beim ersten Mal hat es nicht geklappt, weil ich die Kopie von dem Schein in den Schlitz getan habe. Jetzt musste ich das nochmal machen, frage mich aber dennoch, ob ich irgendwas vergessen habe. Eigentlich brauchen die ja nur den Namen und die IBAN-Nummer. Könnt ihr mich beraten bzw. helfen?

Antwort
von Dailytwo, 30

Name des Empfängers, dessen Bankverbindung

zu zahlender Betrag

Wenn gewollt Verwendungzweck (Artikel, Rechnungsnr, Aktenzeichen u.s.w.)

Deinen Namen und deine Bankverbindung

Aktuelles Datum, Unterschrift

Kommentar von MrMaxgo ,

Aber die Bankleitszahl/Bankverbindung ist doch in der IBAN-Nummer mit drin, oder nicht?

Kommentar von Dailytwo ,

Ja ist sie, einfach die Bankverbindung komplett Angeben, deine und die des Empfängers

Antwort
von kim294, 26

Der Betrag wäre noch relativ wichtig.

Kommentar von MrMaxgo ,

Ja klar habe ich vergessen aufzuzählen.

Kommentar von MrMaxgo ,

Aber muss man auch unterschreiben?

Kommentar von coolboy153 ,

Nicht wenn du die nur am Gerät einscannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten