Frage von Emi32, 68

Was muss im Arzt Befund stehen um schnell eine Bewilligung für eine Reha ( psychosomatisch)zu bekommen?

Meine Ärztin schrieb im Befund Bericht folgendes:Zur Wiederherstellung und anhaltenden Arbeitsfähigkeit halte ich eine Rehamaßnahme unter Herauslösung aus dem alltäglichen Umfeld für dringend Indiziert.Reicht das für eine schnellere Bearbeitung meines Reha Antrag ???

Antwort
von andie61, 46

Hat sie keine Diagnosen mit angegeben?

Kommentar von Emi32 ,

Burn out  und  Anpassungsstörung

Kommentar von andie61 ,

In dem Fall wird schnell nicht möglich sein,Rehamassnahmen für psychische Erkrankungen haben längere Wartezeiten,das kann ein Arzt auch nicht beschleunigen.

Kommentar von Emi32 ,

vielen Dank für die Info von Dir...

Kommentar von Turbomann ,

@ Emi32

Dann wirst du sicher auch noch einen Befund vom Psychologen nachreichen müssen.

Antwort
von sonnymurmel, 48

... und findest du das nicht richtig?

Kommentar von Emi32 ,

na das weiß ich ja nicht ob das reicht um schnell einen Rehaplatz zu bekommen

Kommentar von Turbomann ,

@ Emi32

Ich war zu schnell bei meinem Kommentar oben:

Dann wirst du sicher auch noch einen Befund vom Psychologen nachreichen müssen.


Den würde ich mir vorher noch holen und den zusammen mit den Antrag einreichen. Dann erspart man sich die Nachfrage bei den Ärzten vom Versicherungsträger, das verzögert auch.

Der Versicherungsträger wird sich nicht nur auf eine Aussage von deinem Hausarzt verlassen.

Dann kommt es darauf an, wielange es dort dauert, bis dein Antrag bearbeitet wird. Dann wie schnell in einer Psychosomatischen Klinik Plätze frei sind.



Kommentar von sonnymurmel ,

...genauso ist es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community