Was muss ich wissen, um durch Deutschland zu fahren?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Deine eltern sollten dir das auf jeden fall erlauben. Wenn du noch nen freund mitnimmst wär das bestimmt einfacher. Ansonsten: nen bequemen rucksack packen mit den wichtigsten klamotten, ausreichend geld, wasser und n bissl essen. Dann am besten ein zelt und nen schlafsack mitnehmen und ne route von campingplatz zu campingplatz planen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es doch von zu Hause aus,Ausgangspunkt ist halt deine Wohnung./Haus und dann erkundest du jeden Tag ein bisschen mehr deine Heimat auf dem Rad.(ist glaube in deinem Alter noch die sicherste und kostengünstigsteVariante)und im Ernstfall hast du immer deine Eltern/Verwandten um dich herum. Weil auch vor der eigenen Haustür kann man oft noch vieles Neues und interessantes entdecken. Viel Glück...! Jesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das haben wir sogar schon zu dritt mit 14 gemacht nur eben 6 Tage lang und nicht durch ganz Deutschland. Du solltest erst einmal genügen Kondition auf dem Bike haben um überhaupt 50 km aufwärts fahren zu können.

Dann solltest du am besten einen plan machen wo du lang fährst und wo du übernachten kannst (Camping Platz, Jugendherberge). Du musst auch checken, ob du da mit Einverständnisunterzeichnung der Eltern da übernachten kannst.

Dann solltest du dein ganzes Gepäck in Satteltaschen machen, gerade dann wenn du noch ein Zelt mit nimmst. Sonst wird dir dass mit 15 noch zu schwer auf den Rücken.

Du solltest pro Tag 30 Euro mit Übernachtung einrechnen.

Aufjedenfall solltest du Flickzeug, Ersatzschlauch, Pumpe, Kettenschloss, Imbusset,... mitnehmen falls was am Bike ist.

Schau am besten das du eine App oder Landkarte hast, in der du ganz genau siehst wie lang du fahren musst. Das hilft echt extrem!

Eventuell solltest du eine Radfahrunterhose mit Polsterung anziehen, denn wenn du 10 h pro Tag auf dem Sattel sitst tut selbst den abgehärteste Hintern irgendwann weh.

Du solltest auch noch eine Girokarte mit nehmen, damit dir das Geld nicht ausgeht, gerade wenn du allein unterwegs bist.

Dann fang schon mal an mit der Planung und dem Training darauf. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Volle 6 Wochen ?
Nur Essen und Übernachtung, 1300€
Du solltest aber noch Internet haben um dir günstige Übernachtungen zu Organisieren.
Hier kann Ich dir die App Airbnb empfehlen.
Krankenkarte und Ausweis nicht vergessen.
Wenn du das Geld hast und es wirklich willst kannste sowas mit 15 schon machen.
Du solltest nartürlich schon was auf die reihe kriegen können.
Wenn du zum beispiel nicht in der Lage bist dir selbst Internet für dein Handy zu besorgen, solltest du es gleich lassen.
Nimm am besten 1500€ mit.
Du musst nartürlich damit rechnen das deine Eltern die Polizei rufen.
Mit 15 kannste dich drauf verlassen das nicht gleich rießen Suchtruos losgeschickt werden aber vorsichtig wär Ich trotzdem.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensch12343
28.04.2016, 21:35

Volle sechs Wochen nicht und auch nur mit Einverständnis der Eltern, war wohl ungünstig fomuliert.

0

du mußt routen planen, damit du nicht mitten in der nacht auf einer landstraße von der polizei eingesammelt wirst oder in den graben fährst

der google routenplaner kann auf fahrrad umgestellt werden - plane machbare etappen, damit du nicht nur von einem ziel zum anderen hechelst

du brauchst geld für versorgung und hotel zum übernachten - außerdem für ungeplantes und, ganz wichtig, für die jederzeitige rückreise per zug

und ein letzter rat: wenn irgend möglich, mach es nicht allein

viel spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wichtigste - die erlaubnis deiner eltern,   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensch12343
28.04.2016, 21:23

Achso, ich wäre jetzt um Mitternacht einfach weg gefahren. Gut, dass du das sagst :D

0

Gesetzliche Einschränkungen gibt es im Grunde nicht, wenn Deine Eltern es erlauben ist alles in Ordnung.

Das Problem sind die Übernachtungen. In Deinem Alter wird man Dich so ohne Weiteres nicht auf einen Campingplatz lassen. In Jugendherbergen könnte es klappen.

Versuche einfach Dir eine Route festzulegen und kläre vorher die Übernachtungsmöglichkeiten ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob das mit "15" alleine geht, weiß ich nicht - aber "Jugendherberge" wäre hierfür ein geeignetes Stichwort für Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehme einen leichten Schlafsack  und unbedingt

http://www.fahrrad.de/fahrradzubehoer/werkzeug-montage/flickzeug-reparatur.html

und sicherheitshalber noch einen Schlauch.

Und natürlich alle Adressen v. Jugendherberge + alle mögliche Karten; Handy mit Ladegerät.

Ich habe so was gemacht, aber per Anhalter und eine Bahn-Karte für 2000 km.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iwolmis
29.04.2016, 15:25

kleine Fahrradpumpe nicht vergessen!!! Lebenswichtig bei deinen Unternehmen  ist Leatherman WAVE Messer,

Und jetzt  was ich gefunden habe: (übrigens gute Reise, ich bewundere Dich, dass Du so was machen willst):

Für deine Tasche würde ich z stabilen Fahrradkoffern oder hochwertigen
Taschen raten - schau dir verschiedene Modelle beim Händler deines
Vertrauens an, oder informier dich hier schon mal im Voraus

Was die Kleidung angeht, empfehle ich dir Regenhosen mit
"Komplettreißverschluss", die kannst du vom Bund bis zum Knöchel
"aufzippen" und Vorder- und Hinterteil einfach komplett "entfernen".

Du musst weder den nassen Stoff runterrollen, noch die Schuhe ausziehen.

Z.B.:

Bei Regenjacken musst du selbst entscheiden, was dir zusagt. Achte auf
ein hinten längeres Modell, durch die vornübergebeugte Sitzhaltung
rutschen kurze Jacken schnell nach oben, und es regnet dir ins Kreuz.
Gleichzeitig sollte die Jacke vorne nicht im Weg sein, also nicht zu
weit/ zu lang.

Oft hast du das Problem, dass du bei aufgezogener Kapuze einen
regelrechten Tunnelblick bekommst. Es gibt zwar spezielle Modelle mit
durchsichtigen Plastikeinsätzen, die kosten aber nicht gerade wenig!

Eine preiswerte Alternative ist die gute alte Baseball-Mütze: unter der
Jacke getragen verhindert der Schirm, dass die Kapuze zu weit nach vorne
rutscht und schützt außerdem vor Regen in den Augen/ Augenbrauen!!!

Natürlich solltest du bei allen Teilen auf eine gute Qualität und
Atmungsaktivität achten. Auch "Warnfarben"/ reflektierende Streifen usw.
sind sinnvoll - lassen sich aber ggf. auch durch Westen, Bänder oder
Anhänger ersetzen...

0

Das klingt nach einer guten Idee! Ich denke schon das sowas möglich ist, wenn man das vorher ausreichend plant... Habe das selbe mit ner Freudin diese Sommerferien auch vor! 

Wo hast du denn vor entlang zu fahren? Vielleicht könnten wir ein Teilstück ja zusammen fahren, wenn das klappt ;) Schreib mir mal via PN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal das Wort "Jugendfreizeit" gehört?

So wie dir geht es vielen in deinem Alter und auch mir.

Du fährst dann mit einer Organisation mit, wo nur Jugendliche und wenige Betreuer dabei sind. Ihr habt ein Programm, seid z.B. am Strand etc.

Informiere dich mal, aber bald. Jetzt gerade ist nämlich die Zeit, wo man meist schon bezahlen muss. Es ist also schon ziemlich spät und deshalb solltest du dich wenn jetzt schnell beeilen.

Alleine mit 15 Jahren mit dem Fahrrad durch Deutschland ist ziemlich gewagt. Es kommt sowieso drauf an, was deine Eltern sagen. Ich glaube kaum, dass deine Eltern das zulassen werden. Vor allem musst du auch irgendwo unter kommen, wenn du wirklich "durch Deutschland" fahren möchtest.

An deiner Stelle würde ich mich also jetzt schnell auf www.google.de begeben und nach "Jugenfreizeit [deine Stadt] 2016" suchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung