Frage von HabNeFrage01, 17

was muss ich in Berlin gemacht haben?

hey! ich bin nächstes Jahr auf klassenfahrt in Berlin. wir sind leider nur Montag bis Freitag da. aber in der Zeit hätte ich gerne einiges von Berlin gesehen. wir haben relativ viel Freizeit und dürfen quer durch Berlin fahren. an discos und Partys bin ich nicht interessiert. eher interessieren mich die Sehenswürdigkeiten und die shoppingmöglichkeiten. hat da jemand was für mich?:)

Antwort
von Isgebongt, 12

Zum Shoppn würd ich weniger ein Center empfehlen, sondern eher den Kudamm ... Die 8km lange Shoppingmeile ist die 2. größte in Europa. Von H&M bis Gucci gibts dort alles.
Am Kudamm ist auch die sogenannte Gedächniskirche (beliebte Sehenswürdigkeit), der Zoo mit Aquarium und das KaDeWe.

Mauerpark ist auch sehr schön. Kommt auf die Jahreszeit an was da so los ist, aber erleben kann man dort immer was. Bin dort oft, da ma dort legal Graffiti sprühen darf, sehr schöne Kunstwerke dort..

In Berlin gibts auch die ein oder andere Karaokebar. Macht auch viel Spaß ;)

Am Tempelhofer Feld kann man Rad- oder Inliner fahren, Dracheb steigen lassen, spazieren oder einfach nur das Wetter genießen

Lasertag und Paintball macht auch viel Spaß.
Indoor Rollschuhlaufen oder "Darkminigolf" kann man auch empfehlen.

Die Busstrecke 100 ist auch sehr beliebt bei Touristen, holst dir für knapp 8euro ne Tageskarte (kannst damit alle Öffis nehmen also S Bahn, U Bahn,Regio, Bus, Tram und Fähre) und fährst einfach mal bis zur Endhaltestelle. Da sieht man ne Menge von Berlin bzw das was die Touries sehen wollen ...

Aber Berlin richtig gesehen hat man erst wenn man die ganzen Tourigegenden verlässt und man in die "normalen Wohnviertel" geht. Also finde ich. Das ist alles ganz Anders als das was man sich im Urlau ma eben auf die Schnelle anguckt, aber wenn man nich eimfach nur irgendwo brunchen odern maln Schnitzel essen will ist da nicht viel los... Zumindestens fällt mir nix spontan ein.

A propos Schnitzel. Ich würde auf jeden Fall mal sone typische alte Berliner Eckkneipe besuchen .... Also nich grad am Abend wo alle Sport gucken und saufen.
Aber ich glaube es ist als"Außenstehender" ganz cool sich einfach ma rein zu setzen und typisch Ostberliner Essen zu Essen, Königsberger Klopse oder sowas ... :)

Antwort
von JZG22061954, 9

Aus dem folgenden Link solltest Du einige durchaus verwertbare Anregungen für deinen Aufenthalt in Berlin entnehmen können.

http://www.visitberlin.de/de/sehen/sightseeing/sehenswuerdigkeiten-a-z

Antwort
von SandyBlabla, 17

Mall of berlin die größte shoppinghalle in berlin, Fernsehrturm ist auch gut & brandemburgertor lg und viel spass

Antwort
von PrincessGaGaLis, 8

Shopping: 

• Alexanderplatz: Alexa, Primark, Kaufhof usw. 

• Hackescher Markt, 10 Gehminuten vom Alex entfernt: Viele kleine Läden, auch gute Restaurants 

• Friedrichstraße

• Potsdamer Platz: Arcarden & Mall of Berlin 

• Kurfürstendamm: Viele Läden & das legendäre KaDeWe 

• Steglitz: Forum Steglitz, Primark & viele andere Läden 

Sightseeing: 

• Brandenburger Tor 

• Fernsehturm 

• Unter den Linden 

• Madame Tussauds 

• Sony-Center 

• Checkpoint Charlie 

• Reichstag 

• Mauerpark 

• Museumsinsel 

• Zoologischer Garten 

• Jüdisches Museum 

• Siegessäule 

• Pariser Platz 

• Nikolaiviertel 

usw. 

Antwort
von Irina55, 13

Mall of Berlin auf alle Fälle, zu Madamme Tussauds vllt

Antwort
von kenibora, 15

Unbedingt Frau Merkel, nach Anmeldung aber, besuchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten