Frage von kristallrainer, 31

Was muss ich für ein Heimkino anlegen?

Ich möchte mit ganz kleinem Budget ein Heimkino einrichten, um mit meinen Freuden Kinoabende zu machen. Es geht nur um die Technik. Kinosessel habe ich mir gebraucht besorgt. Ich habe einen Raum mit 20qm zur Verfügung, der circa 4 Meter an der längesten Stelle ist. Hat jemand Erfahrung damit und kann ganz konkrete Tipps zu Geräten, TV, Beamer und ähnlichem geben. Ich finde die Idee mit einem Beamer sehr verlockend, da ich denke, dass so ein richtiges Kinofeeling enstehen könnte. Desweiteren hört man immer wieder von privaten Kinoclubs. Wer kennst sich aus. Vielen Dank. Ich bin sehr gespannt auf die Antworten.

Antwort
von lemmysbest, 19

Beamer naja.... mittlerweile gibs gute, wo auch die lampen viel länger halten als früher (led etc.). ich halte davon nur wenig, denn, je nachdem wie du den montierst, sagen wir mal an der decke, dann musst du immer zusehen, wie du das stromkabel verlegst, das hdmi kabel des zuspielers muss sehr lang sein, und die audiokabel zu den lautsprechern ebenfalls.... das ist, wenn man denn alles sauber verlegen will, schon relativ aufwendig. willst du irgendwann mal das zimmer umstellen etc. , dann war alles für die katz und du kannst neu anfangen. 3d geht nicht, ein neuer tv hat ein besseres bild..... ich bin da skeptisch! hast du einen technischen defekt an deiner musikanlage, dann hast du keinen ton und, und, und! ich habe einen panasonic tv mit 50 zoll und ein teufel 5.1 system, wo die wände wackeln. alles zusammen mit kabel etc. ca. 2000 euro.


Antwort
von noname68, 15

du brauchst einen guten hd beamer, eine gute leinwand, ein gutes soundsystem mit ordentlichen lautsprechern (am besten 5.1 oder 7.1 für richtigen kinosound) und einen full hd fähigen blue ray player.

alle komponenten gibt es in preiswerter und teuerer ausführung, spare aber auf keinen fall beim beamer.

Kommentar von lemmysbest ,

7.1 ist übertrieben bei einem 20qm raum, da reichen 5.1 allemale! 7.1 heißt ja nur, dass du den abstand zwischen front und rear überbrücken musst. im kino hast du meist 9.1 oder 11.1, aber auch nur, da der saal entsprechend groß ist. darüber hinaus sind die meisten filme nur bis 5.1 gemischt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten