Frage von MySummer42, 21

Was muss ich für ein Aupair Aufenthalt in Schweden beachten?

Ich wollte als Aupair nach Schweden gehen. Hat da vllt jemand mit Erfahrung? Die Familie möchte gerne jemanden für 12-24 Monate, wobei ich gelesen habe das man nur 12 Monate dort bleiben darf. Außerdem muss man Grundkenntnisse der Sprache und Interesse an der Kultur nachweisen. Weiß jemand wie und wo? Und muss ich mich, wenn ich in Schweden bin, irgendwo anmelden oder so? Weil das Taschengeld, was ich bekomme, ist ja steuerpflichtig.

Antwort
von nurlinkehaende, 16

Schwedisch kann man über Selbststudium zumindest grundlegend lernen. Eventuell kannst Du auch an der VHS einen Kurs machen.

Zur schwedischen Kultur gibt es bestimmt irgendwo einen Verein oder hier
lebende Schweden, die helfen gleich auch noch bei der Sprache. In Schweden selbst kann es sein, dass man Zeit braucht um Anschluss zu finden.

Englisch soll eine Option sein, aber mit Schweden kommt man so nicht in Kontakt (vielleicht ins Gespräch, aber das war es dann auch).

Pippi Langstrumpf oder Emil i Lönneberga (so heisst das Original) auf schwedisch lesen hilft auch. Kinder lernen die Sprache ja auch aus Kinderbüchern :-)

Da Schweden EU ist, sollte das mit den 12 Monaten auch verlängerbar sein, wir haben eigentlich keine Residenzbeschränkungen mehr in Europa.

Anmeldung und Steuer sollte Deine Familie klären können.

Antwort
von Fairy21, 13

Sprachkurs Video (Schwedisch - Deutsch) TEIL 1 - YouTube

▶ 3:49

.youtube.com/watch?v=r-7ltWjtzR4

20.03.2013 - Hochgeladen von LindyCandy

Facebook: https://www.facebook.com/pages/LindyCandy

Google/Video: schwedisch

Google: schwedisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community