Frage von FuerstVerres, 37

was muss ich dem bafög amt schicken bei einem antrag für ein weiteres jjahr?

ich bekomme nun für ein jahr bafög und nächstes ahr soll ich schon rechtzeitig wieder einen neuen antrag stellen. aber was beinhaltet dieser neue antrag?

ich muss doch wohl nichts sämtliche unterlagen wieder schicken, die sowieso gleich bleiben, also nicht wieder diesen riesigen fragebogen und das alles, oder?

was genau muss ich dem amt schicken, damit ein weiteres jahr bewilligt wird.

Dinge, die mir einfallen sind:

neuer mietvertrag, kontoauszug, immatrikulationsbescheinigung für das nächste semester, studiengebührenbeleg.

habe ich etwas vergessen?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 27

Du musst alles nochmal schicken (alle Formblätter, alle Nachweise) und darfst natürlich nicht die Kopien schicken, sondern musst das neu ausfüllen. Nur Anlage 1 zu Formblatt 1 (schulischer Werdegang) musst du nicht nochmal ausgeben.

Es macht schon Sinn, denn Bafög wird immer nur für 12 Monate bewilligt. Danach muss man eben nochmal schauen, ob die Berechnungsgrundlage korrekt ist, deine Eltern mehr verdient haben, sich dein Vermögen vermehrt hat, Geschwister geboren wurden etc etc etc.

Es ist nicht dramatisch das auszufüllen. 1x in 12 Monaten geht wirklich.

Generell: Man macht immer Kopien von allem was man einreicht und hebt die solange auf bis alles abgeschlossen ist/zurückgezahlt ist. Sonst musst du vllt in 5 Jahren nachweisen was du 2015 eingereicht hast und kannst es nicht mehr.

Antwort
von telematiker86, 37

also ich schick immer den Antrag und noch den Imma-Bescheid. Alles andere fordern die schon wenn sie was haben wollen. 

Das wichtigste ist der Antrag, damit hast du dann Anspruch.... auch falls es länger dauert, dann bekommst du das auch rückwirkend.

Kommentar von FuerstVerres ,

also den kompletten antrag? ich habe aber keine kopie, muss ich wieder alles ausfüllen das ganze zeug?!

Antwort
von Sehun, 35

Hallo!

Bei mir ist das so, das ich immer wieder nach einem Jahr einen neuen Antrag stellen muss. So wird dies wahrscheinlich auch bei dir sein.

LG

Kommentar von FuerstVerres ,

ja, dass weiß ich, aber was beinhaltet denn der antrag?

ein komplett neuer antrag?

Kommentar von Sehun ,

Genau, ein komplett neuer.

Der papierkram wiederholt sich dann immer wieder aufs neue jedes Jahr. Leider.

Kommentar von FuerstVerres ,

obwohl sich kaum etwas ändert? was soll denn dieser sinnlose mist

Antwort
von Sehun, 22

Glaub mir das habe ich mich auch tausend mal schon gefragt, aber die Ämter sind leider so unfähig und wollen immer wieder einen neuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten