Frage von Hilfe12343, 101

Was muss ich beim flug beachten?

Hallo zusammen! Nächste Woche fliege ich nach England. Da ich jedoch nicht so viel erfahrung mit Flügen habe, weiß ich auch nicht genau worauf ich beim packen achten sollte. Wie ist das mit den Flüssigkeiten? Und muss ich sonst noch was beachten? Darf ich im Koffer alles mitnehmen was ich will? Also Flüssigkeiten und so?

Antwort
von nordlyset, 36

Verteil das Gepäck auf Koffer und Handgepäck. Kleidung würde ich mir so viel wie möglich anziehen, zumindest die Sachen, die schwerer sind oder Platz wegnehmen. Natürlich so, dass es nicht skurril aussieht. So hast du schon mal mehr Platz im Koffer und mehr Gewicht frei.

Für Flüssigkeiten gibt es strenge Regeln, wie viel an Bord darf, das ist sehr eingeschränkt und muss in einen Klarsichtbeutel. Flüssigkeiten/Getränke, die du nach dem Sicherheitscheck im Duty Free Shop kaufst, darfst du ohne Weiteres an Bord nehmen.

Duschgel, Sonnencreme, Parfüm, Deo usw. würde ich in den Koffer packen, das brauchst du in der Kabine auch nicht. Messer usw. sind tabu, auch Taschenmesser werden dir im Handgepäck beim Sicherheitscheck abgenommen, sowie andere Gegenstände, mit denen du potentiell Menschen verletzen könntest.

Wenn du in der Mitte an den Tragflächen sitzt, ist da ein Notausgang, du musst dir die Anleitung ansehen, wie man diesen für den sehr unwahrscheinlichen Fall eines Notfalls öffnet, da du ihn dann öffnen musst. Keine Angst, wird schon nicht passieren ;-) Das Bordpersonal wird dich aber evtl. gesondert vor dem Sicherheitscheck darauf hinweisen, war bei mir damals jedenfalls so. An diesen Plätzen muss dein Gepäck bei Takeoff/Landung auch oben ins Fach, unterm Sitz vom Vordermann geht dort wegen dem Notausstieg nicht (potentielles Hindernis)

Beim Sicherheitscheck musst du alles aus deinen Taschen nehmen und in so ne Wanne legen, Gegenstände, wie Insulinpens würde ich auch offen und gut einsehbar und in die Plastikwanne legen. Das war bei mir nämlich immer ein Problem, sieht beim durchleuchten verdächtig aus.

Denk an deinen gültigen Perso und/oder Reisepass!

Ansonsten ist bei so einem Flug eigentlich nichts dabei. Schau, dass du rechtzeitig vor dem Checkin am Flughafen bist, lieber zu früh als zu spät, vor allem, wenn du dich nicht auskennst. Koffer abgeben/evtl. einchecken, sofern nicht online schon gemacht, zur Sicherheitskontrolle, danach zum Gate (Anzeige beachten). Am Ziel zu den Gepäckbändern, warten und das wars!

Guten Flug und viel Spaß!

Antwort
von Funfroc, 34

Hallo,

ich gebe diesen Rat gerne immer wieder. Wenn man im Reisebüro bucht, hat man jemanden, der einem das alles erzählt, was man wissen muss und den man im Zweifelsfall anrufen kann, wenn was schief läuft.

Im Reisebüro kostet es (fast) immer das gleiche wie im Internet. Zugegeben bei Nur-Flug ist eine Ausnahme, aber man bekommt ja auch was dafür.

LG, Chris

Antwort
von leoll, 23

Wertgegenstände solltest du im Handgepäck befördern, ebenso technische Geräte. Um die Kontrolle zu beschleunigen, diese bitte bei der Kontrolle vorher entnehmen und extra in eine Wanne legen. 

Flüssigkeiten: Im Abgabegepäck keine Beschränkungen, im Handgepäck max 1 1l-Zip-Beutel mit Behältnissen je genau/unter 100ml oder gramm. 

Ansonsten: Waffen sind verboten, das sollte klar sein. Auch keine zu langen Scheren mitnehmen. Nagelscheren sind aber in der Regel in Ordnung.

Antwort
von SebRmR, 21

Schau mal auf der Seite der Fluggesellschaft, was die zum Gepäck schreiben, was man wo und wie mitnehmen kann.

Bspw. Lufthansa:
http://www.lufthansa.com/de/de/Gepaeck-Ratgeber

http://www.lufthansa.com/de/de/Gefaehrliche-Gegenstaende

Antwort
von ErayK, 33

Wenn du im Flugzeug bist, wird dir gesagt was du tun sollst zum grössten teil z.b. wann du dich anschnalen must.. so weit ich weiss keine scharfen gegenstände. und angst vorm flug braucht man sowieso nicht, da es heutzutage über 20 wege gibt einen absturz zu verhindern:)

Antwort
von MrFliesentisch, 45

Flüssigkeit darfst du überhaupt keine mitnehmen, es ist tabu!

So schlimm ist das mit dem Flug nicht, total enspannt. Es kann zur Turbulenzen kommen durch ein Gewitter und vieles mehr dennoch ist das kein Grund zur Panik, da kann nichts passieren. Du darfst nicht mehr als 5 kg oder sowas packen. Wenn nicht sogar weniger! Musst aufjedenfall irgendwo nochmal schauen.

Kommentar von Hilfe12343 ,

Auch nicht im Koffer?Ich meine Hygieneartikel braucht man nun mal;)

Kommentar von Kirschkerze ,

"Flüssigkeit darfst du überhaupt keine mitnehmen, es ist tabu!"

Gleich doppelt falsch. Im Koffer unbegrenzt und ins Handgepäck dürfen 10 x 100 ml Flaschen, 1 Liter gesamt.

Kommentar von MrFliesentisch ,

Ich war sogar diesen Sommer im Urlaub, am Köln-Bonn Flughafen durften wir keine Flüssigkeiten mit uns tragen. Wurden bei der Taschenkontrolle alle ausgeschüttet und weggeschmissen.

Kommentar von Funfroc ,

Bullshit. Dann waren die Flüssigkeiten nicht in den dafür vorgesehenen Behältnissen oder die Einzelmengen waren zu groß, oder.... oder....

Davon abgesehen frage ich mich, wie du diesen Sommer unterwegs warst... wir haben grade mal Frühling.

Kommentar von nordlyset ,

Man nehme einen DeLorean und etwas Plutonium, was es ja in jeder Apotheke gibt oder einen Blitz für die 1 Punkt 21 Gigawatt im Flux-Kompensator ;-) schon kann man vor dem Sommer im Sommer verreisen :-D

Kommentar von Kirschkerze ,

Dann hast du dich nicht an die 100 ml Grenze gehalten.Bzw. sie NICHT in den vorgeschriebenen durchsichtigen Beutel getan und bei der Sicherheitskontrolle vorgelegt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community