Frage von sandmannlover, 24

Was muss ich beim abnehmen beachten (in beszug auf essen)?

Bin nicht übergewichtig,aber will für den sommer wieder ein paar Kilos abnehmen und wollte fragen was ich beachten muss ... ( Essen ) Ich kenne mich ein bisschen aus wollte aber nochmal die antworten anderer hören und ! :D

Soweit ich weiß sollte ich ganz besonders auf : Zucker,Kohlenhydrate,Weißmehl und fritierte Sachen verzichten.

Essen sollte ich viel Obst und Gemüse ...

Auf was sollte ich noch verzichten und was sollte ich öfters essen !

(Jede Antwort ist hilfreich,vielen dank ! )

Antwort
von Untoxic, 8

Low Carb ist zur Zeit ja in aller Munde, doch kritische Stimmen raten dazu, diese Diät-Variante nicht langfristig anzuwenden. Ausdauersport kann man immer wieder erwähnen; joggen, radeln, Zirkeltraining. 3 mal pro Woche mehrere Trainingseinheiten mit auf den Körper abgestimmten Trainingsprogrammen. Komplexe Kohlenhydrate zum Frühstück und nach dem Training, sowie Eier- und Fischgerichte, kombiniert mit Salat und Gemüse. Einfach eine ausgewogene Ernährung mit dem richtigen Fitnessprogramm ist völlig ausreichend, um nach mehreren Monaten gesund abzunehmen und fitter zu werden.

Ich wünsche viel Erfolg!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 12

Wenn du nicht übergewichtig bist, solltest du nicht abnehmen. Mach mehr Sport, dann fühlst du dich gut und wirst fitter und straffer, aber bitte iss normal.

Diät macht auf Dauer dick.

Antwort
von phenylalanin, 5
  • Ich kann dir empfehlen zwei Wochen radikal ohne jegliche Süßigkeiten (Schokolade, Chips), Fertigsachen (Pizza, Mikrowellenzeug) und Softdrinks zu machen.
  • Ich mache das jetzt eine Weile und dadurch fühle ich mich viel besser und habe keine Heißhungerattacken mehr auf irgendwas davon. Nach den zwei Wochen kannst du mit Belohnunge anfangen, halt in Maßen und wenn du merkst, dass Heißhunger wieder anfängt, dann über den völligen Verzicht nachdenken.
  • Dann viel Gemüse (lieber als Obst) und viel (!!!!) Wasser. Ich meine es ernst, unter zwei Litern brauchst du gar nicht anfangen :D Das kannst du damit es besser runtergeht auch mit bisschen Zitronensaft mischen.
  • Wichtig ist, nicht zu hungern. Wenn du Hunger hast, schmeiß gekochte Eier, Salat, Tomaten und gebratenes Huhn zusammen und dann ist gut. Aber mit dem Hunger ziehst du dich selbst nur runter und dann wird bei körperlicher Anstrengung neben Fett- auch Muskelgewebe angezapft und das wäre eher kontraproduktiv.
  • Probier alle Möglichen Gemüse Sorten aus, iss Haferflocken mit Jogurt statt gezuckerten Cornflakes etc. 
  • Du wirst schnell merken, dass es dir besser geht und du richtig Spaß am Kochen bekommst. Das Essen von Pizza oder Döner solltest du, wenn du nicht völlig aufhören willst, nur zu gesellschaftlichen Anlässen machen > mit Freunden im Restaurant oder so.
  • Je nach dem ob du alleine oder mit Famile/Mitbewohnern wohnst, solltest du dich absprechen und deine Essensumstellung ankündigen. Zum einem motiviert das zum weitermachen (man will ja kein "war ja klar, dass das nicht wird") und man kann am besten alle ungesunden Lebensmittel rauswerfen. Wenn du nur nen Apfel da hast, musst du den halt essen
  • weitere Tips findest du auf etlichen Internetseiten auch zu Sport und "tollen Wundermitteln", die teilweise sogar was wirken

Viel Glück

Antwort
von mona41, 16

Bisschen spät für den Sommer so schnell nimmste auch nicht ab wen du dauerhaft schlank sein willst Ernähre dich regelmäßig Gesund und treib Sport dann hat man auch wegen dem Sommer keine Probleme

Kommentar von sandmannlover ,

ja mach ich auch (versuche) aber du weißt schon .... Omis Gebäck haut immer ganz schön rein :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community