Frage von nostalehilfe, 70

Was muss ich bei nem Elternsprechtag sagen?

Mein Lehrer meinte ich soll mich (am 25.02.16 ist Elternsprechtag) vorbereiten weil ich ja gefährdet bin und was soll ich da sagen ?? Brauche hilfe dringend...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BiggerMama, 42

Wahrscheinlich sollst Du Dir zusammen mit Deinen Eltern schon im Vorfeld gedanken darüber machen, wie Du das Klassenziel doch noch erreichen kannst, oder ob Du die Klasse wiederholen willst, oder (wenn Du an einemGymnasium oder einer Realschule bist) ob Du an eine andere Schule wechseln willst.

Kommentar von nostalehilfe ,

ne schule will ich aufgarkeinem fall wechseln ich bin eigentlich garnicht so schlecht nur hatte ich dieses jahr ne 5+ in geschichte ...

Kommentar von Valnar98 ,

Wegen einer 5+ in einem Nebenfach sagen deine Lehrer das du gefährdet bist? Da steckt doch definitiv mehr hinter.

Kommentar von BiggerMama ,

"ob", nicht "dass"!

Wegen einer 5 in Geschichte giltst Du als versetzungsgefährdet, bist es aber eigentlich nicht unbedingt. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Du wegen einer 5 in Geschichte die Schule wechseln sollst.

Vielleicht geht es auch gar nicht darum. Vielleicht möchte Dein Lehrer, dass sich Dein Lernverhalten ändert.

Kommentar von nostalehilfe ,

danke

Antwort
von Starship5, 39

Nichts, dein Lehrer wird mit deinen Eltern deinen Leistungsstand besprechen.

Kommentar von nostalehilfe ,

nein er hat gesagt ich solle das 'leiten' weil ich zur schule gehe und ich gefährdet bin und nicht meine eltern

Kommentar von Starship5 ,

Dann wirst du erklären müssen, warum du gefährdet bist und wie du das bessern willst.

Kommentar von nostalehilfe ,

okay danke

Antwort
von HollaAtMe, 24

Die wollen von dir wissen warum du schlecht bist. Warum du nicht gelernt hast und wie du dich besseren willst. Versuch die fragen zu beantworten

Kommentar von nostalehilfe ,

aber ich soll das so leiten als wär ich der lehrer was soll ich dann sagen als erstes??

Kommentar von turbotob ,

Herr sowieso, was meinen Sie, was ist Ihrer Meinung nach an Ihrem Unterricht verkehrt, sodass wir jetzt hier sitzen und über meinen Leistungsstand sprechen müssen.

Kommentar von nostalehilfe ,

danke das sage ich

Antwort
von turbotob, 21

Ja ich will!

oder wenn du ungezogen warst, zieh dir nen Karohemd an, ne Graue Stoffhose, Karohemd in die Hose und Streberbrille uff die Nase. Dann immer beschämd auf den Boden gucken und sagen: "Es tut mir leid ich bereue meine Fehler und mache es nie nie wieder, versprochen Frau Stinkekuh" oder wie auch immer sie heisst.

Ne jetzt mal im ernst... Was soll man dir da helfen. Denk drüber nach was du gemacht hast und arbeite dran es möglichst nicht mehr zu machen...

Was hast du gemacht das du gefährdet bist ? Bist du ne aussterbende Art ? oder haste Abführmittel in den Kaffe deiner Lehrerin gekippt ? Nachdenken dann Tippen. In dem Sinne ich geh pennen bin müde :D

Kommentar von nostalehilfe ,

hab ne 5+ in geschichte xD gute nacht ;)

Kommentar von turbotob ,

Ohgott, und dein geschichtslehrer ist bestimmt so nen komischer Freak wa? Mein Geschichtslehrer hat immer Hitler Filme angemacht und ist dann eingepennt ... ist nen Schüler eingepennt und er hats mitgekriegt, durften wir Nachsitzen :D

Kommentar von nostalehilfe ,

Hahahaha nicee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community