Frage von derischad, 40

Was muss ich bei meiner Krankenversicherung beachten wenn ich in einem 2 Monate Intervall arbeite?

Hallo! Also ich habe vor mit einem freund nach der schule (beide Volljährig) alle 2 Monate ins Ausland zu fahren, und vorher jeweils 2 Monate in DE zu arbeiten um die Reisen zu finanzieren. Wie sieht das nun mit der Krankenversicherung aus? Muss diese aus eigener Tasche bezahlt werden für die 2 Reisemonate oder wird diese dann automatisch von der Familienkasse übernommen? Beide sind wir gesetzlich versichert bei der Barmer. MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ATorres9, 26

In eurem Alter können eure Eltern euch problemlos wieder in die Familienversicherung aufnehmen. Einfach bei der Versicherung anrufen, alle nötigen Unterlagen bestellen, diese unterschrieben zurück senden und schon habt ihr damit keine Probleme mehr.
Bevor ihr ins Ausland geht solltet ihr eine gesonderte Auslandsversicherung abschließen, als ADAC Mitglied geht das sehr günstig über den ADAC, sonst einfach bei der eigenen Versicherung nachfragen, die werden euch über ihre Angebote informieren.

Antwort
von labertasche01, 16

Warum sollte die Familienkasse eure Krankenversicherung übernehmen?
Das müsst ihr selbst erledigen.
Ihr müsst euch meines Wissens nach abmelden wenn ihr ins Ausland geht , dort selbst Auslandsversichern und wenn ihr wieder da seid, wieder hier anmelden.

Antwort
von Apolon, 14

Bitte um weitere Informationen.

Wie seid ihr zur Zeit krankenversichert ? Als Arbeitnehmer, selbständig oder wie ?

Wie alt seid ihr denn ?

Was soll man unter Intervall arbeiten, verstehen ?

Soll dies bedeuten, dass ihr nur Gelegenheitsjobs sucht für jeweils 2 Monate, dann 2 Monate lang im Ausland Urlaub macht (wenn ja - welche Länder ?) und danach euch einen neuen AG sucht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community