Frage von johndoe2601, 31

Was muss ich bei einer Bewerbung für Mediendesign beachten?

Hallo, ich habe gehört, dass der Beruf auf kreative Bewerbungen abzielt. Wie würdet ihr die Bewerbung machen? (Layout, Anschreiben, Lebenslauf)

Antwort
von WithoutName852, 19

Du solltest schon mit der Bewerbung zeigen, dass du weißt worum es geht :) also um Design, Farben, Formen, gute Fotos und aus der Masse heraus stechen.

Wie du das machst, bleibt dir überlassen... Aber ich hörte mal von einer Dame (selbstständig mit kleiner Werbeagentur), dass sie "normale" Bewerbungen ungesehen wegwirft – sowas brauche sie nicht o__o' will also nicht wissen, was die großen machen...

Theoretisch kannst du alles machen, Hauptsache du verkaufst dich und zeigst deine Kreativität! Ob du ein Plakat von dir machst, ein Bewerbungsbuch bindest oder einen schicken Tortenkarton bastelst und da die Bewerbung reinlegst... Alles dir überlassen! Es heißt nicht umsonst beWERBUNG ;) Vielleicht noch ein Spruch auf dem Boden des Kuchenkartons... "Ein Bewerbungsgespräch mit mir lohnt sich – Ich bringe Kuchen mit!" Und schon ist ein Schmunzeln auf deiner Seite und du bleibst im Kopf :D

Antwort
von usselino, 8

Hallo,

Was die Anderen hier schreiben ist generell nicht verkehrt. Man sollte auf jeden Fall deine Motivation und Spass an der Sache irgendwie erkennen können. Es geht im ersten Schritt darum, das die Leute dich zu einem Gespräch einladen. Da muss man dann auch "seinen Mann stehen". Wichtig hierbei, man sollte sich nicht verstellen und Dinge behaupten die nicht stimmen. Manche Leute sind krampfhaft übermotiviert und finden einfach nur alles toll. Das ist unglaubwürdig. Im Job muss man aber letztlich auch mit Kunden klar kommen, mit stressigen Situationen cool sein und  sich langfristig Arbeitstrategien erarbeiten. In dieser Branche ist man ein Dienstleister und sollte daher auf die Bedürfnisse der Kunde eingehen können. Das eigentlich kreative Arbeiten gerät des öfteren in den Hintergrund.

Antwort
von T1011, 19

wie du schon gesagt hast kreative,wenn du Mediengestalter werden willst musst du deine eigene Kreativität nutzen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community