Was muss ich bei einem Vorstellungsgespräch beachten?(das erste mal)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei einfach du selbst, denn geschulte Personaler wissen, wann man ihnen etwas vormacht. Du solltest vor allem dir selbst nichts vormachen: Ob du die gewünschte Stelle bekommst, hängt nur zu geringen Teilen von deinen Qualifikationen ab. Der Rest hängt von Sympathie, der Stimmung des Gegenübers, deinem ersten Eindruck und nicht zuletzt auch davon ab, ob dem Gegenüber deine Nase passt. Das mag jetzt vielleicht blöd klingen, aber auch Personaler sind nur Menschen, die sich auf ihr Bauchgefühl verlassen.
Folglich gehört auch immer ein Quäntchen Glück dazu. Das erlaubt aber den Rückschluss, dass eine Absage an dich nicht gleich eine Absage an deine Fähigkeiten ist, sondern eher eine Absage an die Situation, in welcher der Personaler und du euch kennen gelernt haben. Das heißt, auch wenn es eine Absage gibt, solltest du dich davon keinesfalls entmutigen lassen, da die Absage in aller Regel nichts bis wenig mit dem Bewerber zu tun hat (Sofern der Bewerber nicht die ganze Zeit nur dumm gelacht und Müll gelabert hat, versteht sich). 

Doch von Absage wollen wir hier noch nicht sprechen. Vielleicht hast du ja beim ersten Versuch gleich das nötige Quäntchen Glück ;) Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo halloschnuggi,

zu diesem Thema gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen: karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann. Am besten natürlich jemanden, der sich auskennt, der die richtigen Fragen stellt und der einem dann auch eine realistische Rückmeldung mit konkreten Verbesserungsvorschlägen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei du selbst. Mache dir vorher dein Ziel, dein Wissen und dein Nichtwissen bewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei einfach natürlich, offen, freundlich und leicht witzig, dann klappt das :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung