Frage von harivo, 48

was muss ich bei dieser Ganache beachten?

Ich weiß nicht wie viel Gramm Schlagsahne ich nehmen soll wenn 400Gramm weiße schockolade habe. Die Ganache soll für eine Motivtorte sein. ich habe jetzt für 400gramm weiße Schockolade, 200gramm/ml schlagsahne genommen

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Torte, 47

Am einfachsten ist es, wenn du dich nicht auskennst, wenn du dir ein geeignetes Rezept suchst, schau mal bitte hier: Ganache für Torte mit weißer, oder dunkler Schokolade: http://www.bing.com/search?q=Ganache%20f%C3%BCr%20Torte%20mit%20wei%C3%9Fer%20Sc...

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von adianthum, 42

Als Faustregel für Ganachemassen, deren Grundbestandteile aus Kuvertüre und hauptsächlich Sahne als Flüssigkeit bestehen, kann man zugrunde legen:

Gewichtsverhältnis Sahne zu Kuvertüre:

1 : 1 = eine weiche Ganachmasse z.B. zur Füllung von Hohlkugeln, bleibt cremig

1 : 2 = eine halbfeste Ganachemasse, zum Füllen von Hohlkugeln, zum Aufdressieren oder zur Handformung, weich, nach dem Anziehen schnittfest aber leicht schmierig

1 : 3 = eine feste Ganachmasse zum Aufdressieren und schneiden, nicht so fest wie Tafelschokolade, aber bissfest. Behält die Form beim Spritzen.

Antwort
von angy2001, 46

Bei der Verwendung von weißer Schokolade nehme ich ein Verhältnis von 3:1 Schokolade : Sahne.

Antwort
von alicar, 37

Willst du die Ganache als Füllung nehmen oder nur für die Fondantgrundlage?

Antwort
von padalica, 41

Hast du Weiße Kovertüre oder Schokolade?

Denn mit weißer schoki klappt ds nicht

Kommentar von padalica ,

und dann immer gleich viel nehmen z.B. 200 g Kovertüre / 200ml Sahne und min. 30min schlagen

Kommentar von Salzprinzessin ,

KUVERTÜRE!!!!!

Kommentar von padalica ,

AUTOKORREKTUR!!!!! Meine Güte..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community