Frage von ElleAleyna, 53

Was muss ich beantragen jetzt schon?

Hallo ,
Bin in der 33 ssw und wollt mal fragen ob ich Elterngeld oder Kindergeld jetzt schon beantragen muss ?
Danke schonmal 😁

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für schwanger, 31

Das Elterngeld können Mütter und Väter erst beantragen, wenn der Nachwuchs auf der Welt ist. Der Antrag muss bei der Elterngeldstelle in schriftlicher Form gestellt werden (zu den Anträgen der Bundesländer). Das muss nicht sofort nach der Geburt geschehen, es ist aber wichtig zu wissen, dass das Elterngeld nur rückwirkend für die letzten drei Monate geleistet wird, ausgehend von dem Tag, an dem der Antrag bei der Elterngeldstelle eingegangen ist.

http://www.sueddeutsche.de/karriere/babypause-vom-beruf-so-beantragt-man-elternz...

Bei der Antragstellung sollte mit einer Bearbeitungsdauer von ca. 1 bis 1,5 Monaten ausgegangen werden. Um die Bearbeitungszeit so kurz wie möglich zu halten und schnellstmöglich die Kindergeldzahlungen zu erhalten, ist es empfehlenswert, den Antrag auf das Kindergeld rechtzeitig zu stellen. Bereits vor der Geburt kann der Antrag abgegeben werden, Wirksamkeit erhält er aber erst, wenn die Geburtsurkunde nach der Geburt nachgereicht wird. Das Kindergeld wird ab dem Monat der Geburt gewährt, auch wenn die Antragstellung möglicherweise später erfolgt.

http://www.kindergeld.org/kindergeld-antrag.html

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von ElleAleyna ,

Hat mir sehr geholfen vielen Dank !! :)

Antwort
von Allyluna, 30

Nur ein kleiner Hinweis: Wichtiger als Elterngeld oder Kindergeld - weil eher fällig - wäre ggf. das Mutterschutzgeld, wenn das für Dich zutrifft...

Kommentar von ElleAleyna ,

Muss ich dass auch extra beantragen dass Mutterschutzgeld ? Dass soll ich normal diesen Monat bekommen .. Bin seit dem 15.05 im Mutterschutz

Kommentar von Allyluna ,

Oh - sehe gerade, dass ich Mutterschutzgeld geschrieben habe - Mutterschaftsgeld heißt es eigentlich!

Ja, normalerweise hast (hättest) du dafür bei Deinem letzten Vorsorgetermin einen Bescheid vom Frauenarzt bekommen (müssen), worauf nochmal der ET vermerkt ist.

Zum Antragsverfahren schau mal hier:

http://www.familien-wegweiser.de/RedaktionBMFSFJ/redaktionFamilienwegweiser/PDF-...

oder wahlweise auch auf der Homepage Deiner Krankenkasse.

Antwort
von Indivia, 24

Du kannst dir die Formukare jetzt schon besorgen udn ausfüllen,allerdings wird für beides die Geburtsurkunde benötigz. Wenn alleridngs alles dann soweit fertig ist geht es natürlich schneller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community