Frage von TassKaff, 61

Was muss ich beachten wenn ich meine finanziere Küche verkaufen muss?

Ich habe eine Einbauküche in der Mietwohnung einbauen lassen und diese lang finanziert... Die Finanzierung läuft noch zwei Jahre ich ziehe aber um und verkaufe die Küche an die Vermieterin.
Jetzt habe ich angefangen den Kaufvertrag aufzusetzen...  Aber kann ich die Küche überhaupt verkaufen .. Die gehört ja noch nicht vollständig mir.... Oder muss ich da mit der Bank reden?

Antwort
von Olga1970, 24

Hallo, bevor du einen Vertrag mit der Vermieterin machst frage bei der Bank nach, ob es überhaupt möglich ist den Kredit vorzeitig abzulösen, denn oftmals ist ja eine feste Laufzeit vereinbart. Du kannst auch im Vertrag nachschauen ob das möglich ist. Aber rein rechtlich gesehen gehört die Küche nicht dir, und in dem Fall kann es sein, dass deine Vermieterin den Betrag direkt an die Bank überweisen muss. Also besser vorher mal anrufen.

Antwort
von Deepdiver, 36

Wenn die Küche als Sicherheit bei der Bank hinterlegt wurde, kannst du sie so einfach nicht verkaufen.

Wenn du andere Sicherheiten hattest, ja und dann kannst du die Vorfinanzierung sofort bezahlen.

Antwort
von Zakalwe, 16

Oder muss ich da mit der Bank reden?

Ganz genau. Zuerst mit der Bank reden.

Antwort
von Elfi96, 36

Du kannst nur etwas verkaufen, was dir gehört. Daher müsstest du erst bei der Bank den Kredit abbezahlen. LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten